O2: Aufgemöbelter BlackBerry-Handheld im klassischen Design

BlackBerry 7290 mit mehr Speicher, Bluetooth und Quad-Band-Unterstützung

Im Unterschied zu den kürzlich neu vorgestellten 7100er-BlackBerry-Modellen von Research In Motion (RIM) steckt der neu angekündigte BlackBerry 7290 in dem allgemein bekannten Gehäuse mit vollständiger Tastatur. Das neue Modell soll in Kürze bei O2 zu haben sein, wurde um Bluetooth ergänzt, erhielt mehr Speicher und besitzt nun ein Quad-Band-Modul.

Artikel veröffentlicht am ,

Durch den Einsatz eines Quad-Band-Moduls agiert der BlackBerry 7290 in den GSM-Netzen 850, 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und kann somit in allen verfügbaren GSM-Netzen genutzt werden. Die integrierte Bluetooth-Funktion unterstützt den Anschluss von Bluetooth-Headsets und -Car-Kits, so dass damit bequemer telefoniert werden kann, ohne sich das doch recht große Gerät ans Ohr halten oder Kabelverbindungen bemühen zu müssen.

Stellenmarkt
  1. IT-Projekt-Ingenieur / System-Integrator (w/m/d)
    Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Nürnberg
  2. IT-Security Architect (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Bietigheim-Bissingen, Gefrees, Mannheim, München, Oberhausen
Detailsuche

BlackBerry 7290
BlackBerry 7290
RIM rüstete im BlackBerry 7290 den Speicher auf, so dass nun 4 MByte RAM sowie 32 MByte Flash-ROM zur Verfügung stehen. Ferner soll die Hintergrundbeleuchtung heller sein, um Informationen leichter lesen zu können. Schließlich wurden leichtere Änderungen an der QWERTZ-Tastatur vorgenommen, indem der darin integrierte Zahlenbereich besser hervorgehoben wird.

Der BlackBerry-Dienst übermittelt E-Mails per Push-Verfahren automatisch an das Gerät, so dass eine manuelle oder zeitgesteuerte Abfrage eines Postfaches entfällt. Neben der E-Mail-Funktion können über die BlackBerry-Funktion Kalender- oder Adressbuch-Einträge per Server mit entsprechenden PIM-Applikationen synchronisiert werden. Dazu wird auf Unternehmensseite der BlackBerry Enterprise Server benötigt, der den Datenverkehr regelt.

O2 will den BlackBerry 7290 im November 2004 auf den Markt bringen; ein Preis wurde noch nicht genannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
VW-Transporter umgerüstet
Stromern in Deutschland statt stinken im Ausland

Die Firma Naext Automotive baut alte VW-Transporter zu Elektroautos um. Die Macher verstehen ihr Konzept als Gegenentwurf zur Neuwagenindustrie.
Ein Bericht von Haiko Prengel

VW-Transporter umgerüstet: Stromern in Deutschland statt stinken im Ausland
Artikel
  1. Macbook Pro: Apples Notch-Fix macht aktiven Display-Bereich kleiner
    Macbook Pro
    Apples Notch-Fix macht aktiven Display-Bereich kleiner

    Ein Support-Dokument von Apple beschreibt, wie sich die Notch im neuen Macbook Pro nicht mehr über Anwendungen legt. Elegant ist das nicht.

  2. Titan M2: Googles Security-Chip nutzt RISC-V
    Titan M2
    Googles Security-Chip nutzt RISC-V

    Im neuen Pixel 6 nutzt Google einige eigene Security-Designs auch in der Hardware. Einer der Chips nutzt das freie RISC-V.

  3. XTurismo: Fliegendes Jetski aus Japan für knapp 600.000 Euro
    XTurismo
    Fliegendes Jetski aus Japan für knapp 600.000 Euro

    Wo auch immer man sie fliegen dürfen wird, Multikopter für den Personentransport sind im Kommen. Dieses Flugobjekt kommt aus Japan.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • WD Black SN750 1TB 89,90€ • PS5 Digital Edition + 2. Dualsense + 100€-Amazon-Gutschein mit o2-Vertrag sofort lieferbar • Kingston 1TB PCIe-SSD 69,90€ • GTA Trilogy Definitive 59,99€ • Alternate (u. a. Apacer 960GB SATA-SSD 82,90€) • Samsung 4K-Monitore & TVs günstiger [Werbung]
    •  /