Abo
  • Services:
Anzeige

Half-Life 2 ohne eigenen Multiplayer-Modus

Valve: Zwei Retail- und drei Download-Versionen geplant

Das US-Spielemagazin PCGamer hat die Exklusivrechte am ersten Half-Life-2-Testbericht, die Fansite Halflife2.net sprach mit einem der Redakteure, die für den geplanten neunseitigen Spieletest zuständig sind und erfuhr, dass Half-Life 2 ohne Multiplayer-Modus ausgeliefert wird. Darüber hinaus veröffentlichte HLFallout.net eine E-Mail von Valve, in der die verschiedenen Retail- und Download-Versionen beschrieben werden.

Dem PCGamer-Redakteur Chuck Osborn zufolge wird nur das Half-Life 2 beiliegende Counter-Strike: Source (CS:Source) für Mehrspieler-Action sorgen. Wer dennoch in Half-Life 2 im Mehrspieler-Modus spielen will, muss auf bereits in Aussicht gestellte Mods von Dritten warten, wie etwa auf die geplante Half-Life-2-Version von Sven Co-Op. Abgesehen davon, dass die PCGamer-Redakteure das ihnen sicherlich nur als Release Candidate vorliegende Spiel besser als erwartet finden, gab es nicht viel Neues.

Anzeige

Zu Half-Life: Source, also dem auf die neue Source Engine portierten ersten und sehr erfolgreichen Teil der Half-Life-Serie, konnte oder durfte Osborn noch nichts sagen. Wie objektiv der PCGamer-Exklusiv-Test sein wird, bleibt abzuwarten - in der Regel fallen die als Werbepartnerschaft zwischen Spiele-Publisher und Heft-Publisher genutzen Exklusiv-Tests meist positiver aus als die folgenden Tests anderer Publikationen. Beispiele sind Driv3r und Doom 3, die etwas zu unkritisch betrachtet wurden.

Wie HLFallout.net unter Berufung auf Valve-Chef Gabe Newell angab, wird es im regulären Handel zwei Half-Life-2-Boxen geben: die Standard-Edition mit HL2 und CS:Source auf sechs CDs sowie mit drei verschiedenen Verpackungs-Designs sowie die besser ausgestattete Sammler-Edition ("Collector's Edition"), die neben HL2 und CS:Source auch HL1:Source auf einer einzigen DVD sowie ein HL2-T-Shirt und ein paar Seiten aus einem Lösungsbuch enthalten wird.

Die für Valves Download-Dienst Steam angekündigten drei Software-Pakete scheinen umfangreicher zu sein. Dies gilt weniger für die Bronze-Version, die wie die Standard-Edition nur HL2 und CS:Source enthählt, sondern vielmehr für die Silber- und Gold-Downloads: Silber beinhaltet HL2, CS:Source, HL1:Source, Day of Defeat:Source (DoD:Source) und Valves bisher über Steam erhältliche Spiele, während Gold dies noch um ein komplettes Lösungsbuch, drei verschiedene Half-Life-2-Poster, eine Mütze, Sticker, den Soundtrack auf CD und eine vermutlich nur für US-Bürger geltende Teilnahme an der Verlosung einer Reise zu Valve erweitert.

Wer in den Besitz einer der Half-Life-2-Coupons ist, die wohl hauptsächlich Radeon-9700-Grafikkarten beilagen, soll dafür die Bronze-Version erhalten. Upgrades auf die Download-Pakete Silber und Gold sollen möglich sein, wie der Valve-Support gegenüber einem HLFallout.net-Forumsteilnehmer angegeben haben soll.

Wo nun alles bis auf die Preise und den Auslieferungstermin von Half-Life 2 bekannt ist, bleibt nur noch eines: das Warten; auch darauf, ob sich Vivendi Universal Games (VU Games) und Valve in ihrem Streit um Steam, Verzögerungen und Urheberrechtsverletzungen darauf einigen können, ob das Spiel fertig ist und in Kürze ausgeliefert wird. Beide werden aber den potenziellen Erfolg und das Geld brauchen und es wäre wirtschaftlich unsinnig, auch noch das Weihnachtsgeschäft 2004 zu verpassen.


eye home zur Startseite
SmashD 04. Okt 2004

BLABLA!!!! Wie alt bist du? 12? Vielleicht sogar 13? Was du hier von dir gibst ist echt...

Press Enter 03. Okt 2004

deppen, *kpfschütell*, verzweifeln... IHr habts ja auch gespielt

Press Enter 03. Okt 2004

Ich zock heute noch gern Crossfire

Heini Büttenkoffer 01. Okt 2004

Und könntest du legasthenischer "Nichtdepp" diesen Halbanalphabeten-Mist, den du da...

Micha 01. Okt 2004

hm??? wenn ich überlege wozu diese einstellung führen würde... nie mehr würden adventures...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AEB GmbH, Singapur
  2. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. BLOKS. GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 431,23€
  2. 649,00€
  3. 829,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  2. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  3. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  4. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  5. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  6. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  7. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  8. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  9. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  10. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. I'm sorry Dave, I'm afraid I can't do that.

    Magroll | 14:10

  2. Re: Was ich denk und was ich tu ...

    User_x | 14:09

  3. Draft

    keböb | 14:08

  4. Re: Tesla hat einen Markt

    bernd71 | 14:08

  5. Re: Sieht ja chic aus

    thinksimple | 14:07


  1. 12:29

  2. 12:01

  3. 11:59

  4. 11:45

  5. 11:31

  6. 10:06

  7. 09:47

  8. 09:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel