Abo
  • Services:
Anzeige

Gartner: Auf Linux-PC läuft häufig ein raubkopiertes Windows

Linux-PCs vor allem in Lateinamerika, Osteuropa und der Region Asien/Pazifik

PC-Hersteller nutzen Linux zunehmend, um sich vor den Lizenzabgaben für Microsoft Windows zu drücken, so Gartner in einer aktuellen Studie zu den Marktanteilen von Windows und Linux. Auf rund 40 Prozent der mit Linux vorinstallierten PCs werde aber noch vor der Inbetriebname eine Raubkopie von Windows installiert.

Vor allem in Lateinamerika und Osteuropa erfreuen sich PCs mit vorinstalliertem Linux besonderer Beliebtheit, hier wurden laut Gartner im Jahr 2003 je 11,2 Prozent der neuen PCs mit Linux ausgeliefert. Dahinter folgen die Regionen Mittlerer Osten und Afrika mit 9 Prozent und Asien/Pazifik mit 8,4 Prozent. Westeuropa kommt auf 5,3 Prozent, während die USA, Kanada und Japan bei nur 0,2 Prozent liegen.

Anzeige

Während die Preise für sämtliche Hardware-Komponenten in den letzten zehn Jahren gefallen sind, so Gartner, bleiben die Kosten für das Betriebssystem relativ konstant, ihr Anteil am den Gesamtkosten eines PCs kletterte dabei aber in den USA von 5 Prozent 1996 auf 12 Prozent, in der Region Asien/Pazifik sogar von 6 Prozent auf 15 Prozent. Die Motivation, PCs mit Linux als Betriebssystem auszustatten, sei daher gestiegen. Einige Hersteller in China, Russland oder Lateinamerika liefern laut Gartner mittlerweile 40 Prozent ihrer Rechner mit Linux aus, dies gelte vor allem für Low-End-Maschinen für unter 300 US-Dollar.

Aber auch eine hohe Verfügbarkeit von illegalen Windows-Versionen trage zum wachsenden Linux-Anteil bei. In Schwellenländern würde auf 80 Prozent der Linux-PCs letztendlich eine Raubkopie von Windows laufen.

Trotz der wachsenden Zahl an ausgelieferten Linux-PCs bleibe die installierte Basis an Linux-PCs daher gering. Laut Gartner kommt Linux hier 2004 im Raum Asien/Pazifik auf 2,3 Prozent, in Westeuropa auf 1,5 und in Lateinamerika auf 0,8 Prozent. Die USA liegen mit 0,3 Prozent abgeschlagen auf dem letzten Platz, allerdings weist Gartner hier keine Zahlen für Osteuropa aus. Weltweit gibt Gartner die Zahl der Linux-PCs mit 1,3 Prozent an, während MacOS auf 2,5 Prozent kommt und sich die unterschiedlichen Windows-Versionen den restlichen Markt teilen. Andere Betriebssysteme bleiben unberücksichtigt.


eye home zur Startseite
!!_ich_!! 10. Aug 2005

Eigentlich reicht ein Blick in den Packetmanager um die Alternativen zu finden

Mailerdemon 05. Okt 2004

Hi, tja, so mag es sein. Aber es gibt etwas was uns Tuxer von die Winowsweichen...

litespeed 05. Okt 2004

... und der Storch bringt die Babies.

litespeed 05. Okt 2004

Das ist so nicht ganz richtig :-) Es gibt zwar Möglichkeiten, für ein GNU/Linux System...

thomygun 05. Okt 2004

Das würde Microsoft so passen! Ich halte dies für dem Monopolkonzern dienliche Gerüchte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. TWT GmbH Science & Innovation, Stuttgart, München, Ingolstadt
  3. Wüstenrot & Württembergische Informatik GmbH, Ludwigsburg
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: Kann Ubiquiti nur empfehlen...

    bike4energy | 22:47

  2. Re: Scharnier

    hansblafoo | 22:46

  3. Re: Und von mir wird es offiziell erst mal ignoriert

    burzum | 22:45

  4. Re: Die großen Provider hosten auch Netflix-Server!

    johnripper | 22:43

  5. Re: Update-Politik

    Slurpee | 22:33


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel