Abo
  • Services:
Anzeige

PalmOS-Spiele-Handheld Zodiac kommt nach Deutschland

Tapwaves Zodiac mit hochauflösendem Display, Bluetooth und zwei SD-Card-Slots

Wie Tapwave gegenüber Golem.de mitteilte, will das Unternehmen den PalmOS-Spiele-Handheld Zodiac im Jahr 2005 auch in Deutschland auf den Markt bringen. Noch in diesem Jahr betritt der Zodiac den europäischen Markt, indem das Gerät zunächst in Großbritannien in den Handel kommt.

Tapwave Zodiac
Tapwave Zodiac
Tapwave bietet den Zodiac in zwei Ausbaustufen an, die sich im Speicherausbau unterscheiden. Während das kleinere Modell 32 MByte RAM besitzt und in einem schiefergrauen Gehäuse sitzt, steckt der große Bruder mit 128 MByte RAM in einer dunkleren kohlegrauen Ummantelung. In den übrigen Leistungsdaten sind die beiden Modelle identisch.

Anzeige

Tapwave Zodiac
Tapwave Zodiac
So stecken in beiden Zodiac-Geräten ein mit 200 MHz getakteter ARM9-Prozessor vom Typ i.MX1 von Motorola, zwei SD-Card-Steckplätze sowie ein Farb-Touchscreen mit einer Auflösung von 480 x 320 Bildpunkten bei maximal 65.536 Farben, das im Hoch- und Querformat betrieben werden kann. Die Grafikfunktionen übernimmt ein ATI-Grafikchip der Imageon-Reihe sowie die 3D-Engine XForge von Fathammer; die verbauten Audio-Komponenten stammen von Yamaha. Für die Spielesteuerung wurde dem Zodiac ein analoger Joystick mit Steuer- und Feuerknöpfen spendiert.

Der 143 x 79 x 14 mm messende Zodiac verwendet PalmOS 5 und kann über Bluetooth mit anderen Geräten kommunizieren, so dass bis zu sieben Teilnehmer an einem Spiel teilnehmen können. Der 170 Gramm wiegende Spiele-Handheld soll mit einer Akkuladung einen kontinuierlichen Spielgenuss von etwa drei Stunden bieten.

Tapwave Zodiac
Tapwave Zodiac
Tapwave gab noch nicht an, zu welchen Preisen der PalmOS-Spiele-Handheld im Jahr 2005 in Deutschland erhältlich sein wird. Als Orientierung können hier aber die US-Preisangaben gelten. So gibt es das 32-MByte-Modell Zodiac 1 in den USA für 299,99 US-Dollar, während Zodiac 2 mit 128 MByte RAM 399,99 US-Dollar kostet. Diese Preise gelten wie in den USA üblich ohne MwSt. Zu den derzeitigen Toptiteln für den Zodiac gehören Doom II, Duke Nukem Mobile, Tony Hawk's Pro Skater 4 und Midway's SpyHunter. Eine komplette Übersicht der derzeit erhältlichen Spieletitel für den Zodiac gibt die Tapwave-Homepage.

Zum Lieferumfang beider Geräte gehören ein USB-Kabel und eine Daten-CD, worauf sich unter anderem MP3-Wiedergabe-Software, der Kinoma Producer zur Videowiedergabe, die PIM-Applikation Palm Desktop, die Textverarbeitung WordSmith und eine Bildbetrachtungs-Software sowie mitgelieferte Spieltitel befinden. Welche das in Deutschland sein werden, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
OrR 16. Nov 2004

Mein Zodiac hat aber Infrarot... ._.

RelWorp 30. Sep 2004

schreib mal ne message an relATrelworpDOTcom, das lässt sich schon gemeinsam was aufziehen :)

MuadDib 30. Sep 2004

Ha ha! :D Ich weiss es nicht; auf www.zodiacgamer.com gab es auch ein paar aus...

RelWorp 30. Sep 2004

sag bloss, wir sind die einzigen zodiacer hier in D und kommen beide aus münchen :)

MuadDib 30. Sep 2004

Hallo alle! Ich bin ein grosser Zodiac-Fan von Anfang an, und langsam sehe ich die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  3. Bundes-Gesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Salzgitter, später Peine
  4. Wüstenrot & Württembergische AG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699€
  2. ab 649,90€
  3. bei Alternate

Folgen Sie uns
       


  1. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  2. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  3. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  4. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen

  5. Gran Turismo Sport im Test

    Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

  6. Breitbandausbau

    Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

  7. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  8. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  9. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  10. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Sehr Kompakte Beschreibung

    M.P. | 16:56

  2. Re: Und ich kriege noch nicht einmal die...

    Dwalinn | 16:52

  3. Re: Ist das relevant? Wir haben jedes Jahr 15000...

    lemmer | 16:52

  4. Re: Sinn?

    gaym0r | 16:52

  5. Re: Swarm Computing Status: x

    HTS | 16:51


  1. 17:05

  2. 15:42

  3. 15:27

  4. 15:12

  5. 15:00

  6. 13:49

  7. 12:25

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel