Abo
  • Services:
Anzeige

Siemens erhöht Beteiligung an space2go

space2go bietet E-Mail-Push für fast jedes Handy an

Siemens Venture Capital hat seine Beteiligung an dem Berliner Softwarehersteller space2go GmbH im Rahmen einer neuen Finanzierungsrunde in nicht genannter Höhe erhöht. Das neue Kapital soll die internationale Ausweitung und das Wachstum von space2go unterstützen.

Space2go hat eine Applikation entwickelt, mit der jedes Handy geräteunabhängig mit E-Mail-Push-Funktionen ausgerüstet werden kann. Die Funktion bewirkt, dass eingehende E-Mails automatisch auf dem Display des handlichen Funkorganizers erscheinen, ohne dass der Nutzer von sich aus aktiv werden muss.

Anzeige

Die Software von space2go soll diese Funktion in fast jedes Handy, Smartphone und PDA bringen. Zudem ist der mobile Zugang zu E-Mails, Adressen, Terminen und Aufgaben sowie Dateien mit jedem WAP-Telefon, per PDA und von jedem PC mit Internetbrowser aus möglich.

Mit enterprise2go bietet das Unternehmen über den E-Mail-Push-Dienst hinaus eine umfassende Office-Umgebung für Handys, Smartphones und PDAs an. Funktionen und Daten werden dabei von einem Server über das Mobilfunknetz bereitgestellt. Die space2go-Software sorgt für die Synchronisation von E-Mails, Terminen, Adressen und allen sonstigen Organisationsdaten zwischen Handy, Smartphone und PDA einerseits und dem Firmenserver andererseits.


eye home zur Startseite
outsider 04. Okt 2004

Vielleicht eine strategiesche Entscheidung - Syncronisationsdiesnte werden immer...

insider 01. Okt 2004

Oh man ... die sind fast pleite!!! Wer ist bei Siemens, dem Saftladen so cool drauf, dass...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Volkswagen Zubehör GmbH, Dreieich bei Frankfurt am Main
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  3. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  4. Robert Bosch GmbH, Plochingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1899,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  2. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  3. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  4. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  5. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  6. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  7. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  8. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  9. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  10. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Öfters mal Skimaske tragen.

    violator | 10:20

  2. Re: Kein 5,25"-Schacht => kein Kauf!

    Der Held vom... | 10:19

  3. Günstige Alternative?

    Andreas.Kreuz | 10:16

  4. Re: Telekom und ihre Preisgestaltung (in anderen...

    ClausWARE | 10:15

  5. Panono

    Kirschkuchen | 10:07


  1. 09:03

  2. 17:47

  3. 17:38

  4. 16:17

  5. 15:50

  6. 15:25

  7. 15:04

  8. 14:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel