Intel-Notebook-Prozessor mit 3,3 GHz vorgestellt

Mobile Pentium 4 Prozessor 548 basiert auf Prescott-Kern mit Stromsparfunktion

Intel erweitert seine Notebook-Prozessoren um einen "Mobile Pentium 4 Prozessor 548" mit HyperThreading-Unterstützung. Mit dem Chip zielt Intel auf größere Geräte ab, die gemeinhin als "Desktop Replacements" bezeichnet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue Mobile Intel Pentium 4 Prozessor 548 wird in 90-Nanometer-Technik gefertigt, es handelt sich also um einen Prescott-Abkömmling mit 1 MByte Level-2-Cache und Unterstützung für SSE3 (Streaming SIMD Extensions). Der Notebook-Prozessor unterstützt die Stromspartechniken "Enhanced Speedstep", "Deep Sleep" und "Deeper Sleep", wodurch der Chip weniger Strom verbrauchen soll als sein Desktop-Äquivalent. Er kann mit den Chipsätzen Intel 852GME und 852PM eingesetzt werden.

Der neue Mobile Pentium 4 Prozessor 548 soll ab sofort zum Großhandelspreis von 262,- US-Dollar (ab 1.000 Stück) erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


anzman 29. Sep 2004

Scheint ja jetzt wohl die neueste Masche zu sein, neue CPU-Steps erstmal als...

Roger 29. Sep 2004

ich habe ein Notebook mit pentuim m. hält im akku- b e t r i e b immerhin echte 2,5 std...

Netzialist 29. Sep 2004

Intel verkauft GHz geilen Leuten viele GHz und allen anderen Pentium M's. Is doch n ganz...

halbwissen 29. Sep 2004

Ok, nach dem Prescott sollte der Desktop-Prozessor auf Basis des Pentium-M kommen. Jetzt...

Cyberblitzbirne 29. Sep 2004

Wenn das Ding noch scheinen würde, könnte man damit vielleicht sogar Sonnenbaden.. mit...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streaming
Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen

Die südkoreanische Serie Squid Game ist dabei, sich zu Netflix' größtem Erfolg zu entwickeln: Die Survival-Serie bricht mehrere Rekorde.

Streaming: Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen
Artikel
  1. Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
    Drucker
    Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

    In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.

  2. Videoschalte: VW-Chef spricht mit Elon Musk auf eigenem Managertreffen
    Videoschalte
    VW-Chef spricht mit Elon Musk auf eigenem Managertreffen

    Tesla-Chef Elon Musk hat auf Einladung von VW-Chef Herbert Diess an einem Treffen von Führungskräften teilgenommen und gab ihnen viele Tipps.

  3. Ökostrom: Tesla will in Deutschland Stromtarif anbieten
    Ökostrom
    Tesla will in Deutschland Stromtarif anbieten

    Tesla will einem Bericht zufolge einen eigenen Ökostrom-Tarif in Deutschland anbieten - allerdings nur den eigenen Kunden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 37% Rabatt auf Corsair-Produkte • Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Crucial BX500 1 TB 69€ • Aerocool Aero One White 41,98€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /