Abo
  • Services:
Anzeige

Feuerzeuggroße Kamera mit 4 Megapixeln von Contax

Extravagantes Design und schnelle Technik

Contax bringt mit der i4R eine extravagante 4-Megapixel-Digitalkamera auf den Markt, die eher an ein Feuerzeug als einen Fotoapparat erinnert. Zum Einschalten wird das mittlere Gehäuseteil nach oben geschoben und gibt die Linse des Festbrennweitenobjektivs frei. Dieses arbeitet mit einer Brennweite von 39 mm (umgerechnet auf eine 35-mm-Kleinbildkamera) bei F2,8 und wird von einem 6fach-Digitalzoom unterstützt.

Auf der Kamerarückseite befindet sich ein 1,5-Zoll-TFT-Farbdisplay mit einer Auflösung von 130.000 Pixeln, das als Sucher und Kamera-Steuerzentrale dient. Die Scharfstellung erfolgt über ein 9-Punkt-Autofokus-System. Die Belichtungsmessung erfolgt mit einer Mehrfeld- oder alternativ mit einer mittenbetonten Integral- oder einer Spotmessung.

Anzeige

Contax i4R
Contax i4R
Die Verschlusszeiten liegen zwischen 1 bis 1/2000 Sekunde und die einstellbare Empfindlichkeit rangiert zwischen ISO 50, 100, 200 und 400. Der Weißabgleich erfolgt wahlweise automatisch oder anhand von Voreinstellungen bzw. manuell.

Die Bildaufnahmegeschwindigkeit liegt bei drei Bildern pro Sekunde. Die Kamera ist mit einem eingebauten Miniblitz mit einer Reichweite von bis zu 1,8 Metern ausgerüstet, der in dem ausziehbaren Teil des Gerätes steckt. Die i4R speichert ihre JPEGs Exif-2.2-kompatibel auf SD-Cards. Videoaufnahmen können mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln bei 30 Frames pro Sekunde gemacht werden. Die Datenübertragung erfolgt per USB-2.0-Schnittstelle über eine Dockingstation, die auch einen Videoausgang zur Verfügung stellt und zum Akkuladen genutzt wird.

Die Stromversorgung wird mit einem kleinen Lithium-Ionen-Akku (760 mAh) realisiert. Die Contax i4R misst 94 x 38,5 x 21 mm und wiegt leer ohne Akku und Speicherkarte 90 Gramm. Sie soll ab Oktober 2004 in drei Farbstellungen erhältlich sein und etwa 400,- Euro kosten.


eye home zur Startseite
:-) 29. Sep 2004

OK, bist Grieche und kein Ami :-)

Niels 29. Sep 2004

Es gibt übrigens schon lange 'ne Digi-Kamera in Feuerzeug-Form. Ich glaube, die hatte...

Thandor 29. Sep 2004

rofl

Ausländer 29. Sep 2004

'Asozial' schreibt man mit nur einem 's'. Siehe 'Wahrig Deutsches Wörterbuch': 'aso|zi...

:-) 29. Sep 2004

..."Ass Social" schreibt man mit drei "s" :-))



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG, Hamburg
  2. Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI, Efringen-Kirchen
  3. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  4. Kermi GmbH, Plattling


Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,37€
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, Assasins Creed Origins 40,19€, For Honor 19,79€, Watch...
  3. 79,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Telekom macht 3,5 Milliarden Euro Gewinn

  2. Land Rover Explore im Hands on

    Das Smartphone für extreme Ansprüche

  3. eActros

    Elektrischer Mercedes-Benz-Lkw fährt schon 2018

  4. Snapdragon 5G

    Qualcomm nutzt Samsungs 7LPP-EUV-Fertigung

  5. Retrofit Kit

    Alte MacOS-Versionen für APFS fit machen

  6. Porto Santo

    Renault will Elektroinsel schaffen

  7. LED-Lampen

    Computer machen neues Licht

  8. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  9. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  10. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

  1. Re: "Aber LEDs sind nur in der Lage, Licht einer...

    Wyall | 09:40

  2. Re: Kurzfristig...

    0mega42 | 09:40

  3. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    Truster | 09:39

  4. Re: "Was ist das?"

    Muhaha | 09:37

  5. Re: Die Zukunft kann hell strahlen ... oder...

    Bautz | 09:37


  1. 09:16

  2. 09:00

  3. 07:44

  4. 07:34

  5. 07:25

  6. 07:14

  7. 07:00

  8. 21:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel