Kenwood mit Netzwerk-Receiver und DivX-DVD-Player (Update)

Kenwood DVF-N7080
Kenwood DVF-N7080
An weiteren Schnittstellen gibt es sechs analoge Audioeingänge, drei optische und zwei koaxiale Digitaleingänge, fünf Video-FBAS-Eingänge, zwei S-Video-Eingänge, einen analogen Audioausgang, je einen FBAS- und einen S-Video-Videoausgang, einen hochauflösenden Komponenten-Videoausgang (YUV), einen Front-AV-Anschluss und einen Front-Spielkonsoleneingang (optisch digital) mit automatischer Erkennung und Umschaltung auf "Game Surround-Setup". Weiterhin lassen sich über Vorverstärkerausgänge Subwoofer und hintere Centerlautsprecher (links/rechts) anschließen.

Stellenmarkt
  1. Principal Expert (m/w/d) Digital Work Security
    Atruvia AG, Münster
  2. SAP IT-Architekt (m/w/d)
    Hessisches Competence Center, Wiesbaden
Detailsuche

Kenwoods Fineline VRS-N8100 soll in den USA schon seit August 2004 verfügbar sein. In Deutschland will Kenwood das Gerät ab Ende September 2004 für rund 800,- Euro ausliefern. Mit dabei ist eine programmierbare Fernbedienung, die bereits mit den Codes für die Xbox- und PS2-Fernsteuerug gefüttert sein soll.

Kenwood DVF-N7080-S
Kenwood DVF-N7080-S
Da der Receiver nur für die Netzwerk-Wiedergabe genutzt werden kann, bietet Kenwood noch den netzwerkfähigen DVD-Player DVF-N7080-S an. Dieser basiert ebenfalls auf dem Sigma-Chip, spielt die gleichen Dateiformate von CD/DVD und aus dem Netzwerk ab und kann ebenfalls JPEG-Bilder von einem optionalen PC-Card-Speicherkartenleser wiedergeben. Bilder können auch als MP3-vertonte Diashows dargestellt werden. Neben der Ethernet-Schnittstelle bietet der auch in schwarzem Gehäuse (DVF-N7080) angebotene DivX-DVD-Player einen Komponenten- (YUV), einen FBAS- (Cinch), einen Scart- (RGB), einen analogen Audio-Ausgang mit 2-Kanal-Downmix und je einen koaxialen und optischen Digitalausgang zum Anschluss an einen Receiver/Verstärker mit integriertem Decoder. Ab Ende September 2004 soll auch der Kenwood DVF-N7080(-S) lieferbar sein, für einen Preis von 350,- Euro. Ob die Kombination aus Netzwerk-Receiver und Netzwerk-DVD-Player im gleichen Wohnzimmer-Rack nicht etwas übertrieben ist, muss jeder selbst entscheiden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Kenwood mit Netzwerk-Receiver und DivX-DVD-Player (Update)
  1.  
  2. 1
  3. 2


Nabeshin 05. Apr 2005

haette nur ne einfache frage kann der player auch ogm und mkv´s abspielen?

axel 28. Feb 2005

habe weiter oben schon auf die shareware iuvcr (www.iulabs.com) hingewiesen. dies ist...

axel 28. Feb 2005

der nutzen ist sehr simpel - ich benutze z.b. einen meiner rechner als vcr (sehr...

Karl-Heinz Dunkel 04. Okt 2004

Bisher wurde lediglich erwähnt, dass der AV-Receiver bestimmte Medien-Dateien, die auf...

SvenF 01. Okt 2004

Die CT hat mal ein solches Projekt vorgestellt, mit dem mein einen VDR auch über LAN...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Rakuten
"Wir bauen 4. deutsches Netz mit x86-Standard-Hardware"

Billige Hardware soll 1&1 United Internet Kosten sparen. Doch in Japan explodieren bei Rakuten die Ausgaben.

Rakuten: Wir bauen 4. deutsches Netz mit x86-Standard-Hardware
Artikel
  1. Alder Lake: Intel will mit 241 Watt an die Spitze
    Alder Lake
    Intel will mit 241 Watt an die Spitze

    Kurz vor dem Launch zeigt Intel eigene Benchmarks zu Alder Lake, außerdem gibt es Details zur Kühlung und zum Denuvo-DRM.
    Ein Bericht von Marc Sauter

  2. Fire TV: Amazon plant Airplay 2 für eigene Smart-TVs
    Fire TV
    Amazon plant Airplay 2 für eigene Smart-TVs

    Mit Homekit erhalten die ersten Smart-TVs von Amazon eine weitere Apple-Technik verpasst.

  3. Impfnachweise: Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht
    Impfnachweise
    Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht

    Im Internet sind gefälschte, aber korrekt signierte QR-Codes mit Covid-Impfnachweisen aufgetaucht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 4K-Monitore & TVs günstiger (u. a. 50" QLED 2021 749€) • Seagate Exos 18TB 319€ • Alternate-Deals (u. a. Asus B550-Plus Mainboard 118€) • Neues Xiaomi 11T 256GB 549,90€ • Ergotron LX Desk Mount Monitorhalterung 124,90€ • Speicherprodukte von Sandisk & WD [Werbung]
    •  /