Deutsche Musikindustrie stellt Download-Plattform ein

PhonoLine-Handelspartner sollen künftig mit T-Online zusammenarbeiten

Zur CeBIT startete die deutsche Musikindustrie ihre Online-Musikplattform zusammen mit T-Com. Bereits kurz zuvor hatte die T-Com-Schwester T-Online mit Musicload eine eigene Download-Plattform gestartet. Nun wird Phonoline in Musicload integriert und stirbt damit als eigenständige Plattform.

Artikel veröffentlicht am ,

Es handle sich dabei primär um eine Entscheidung der Deutschen Telekom, die ihre Online-Aktivitäten zukünftig bei T-Online konzentrieren wolle, heißt es von Seiten der Phonoverbände. Warum "PhonoLine" als technische Plattform aber aufgegeben wird, bleibt unklar. Shop-Partner sollen ein Wechselangebot zu T-Online erhalten.

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d) Office 365
    evocenta GmbH, Gelsenkirchen
  2. IT-Projektleiter*in Intralogistiksoftware
    TEAM GmbH, Paderborn
Detailsuche

PhonoLine verzeichnete im August nach Angaben der Phonoverbände 160.000 Downloads und sei damit nach Apple und neben Musicload und AOL eine der vier großen Plattformen in Deutschland. Allerdings dürfte PhonoLine damit weit hinter den Erwartungen zurückliegen. Zum Vergleich: Apple hatte allein in der ersten Woche nach dem Start von iTunes in Europa 800.000 Musiktitel in Deutschland, Frankreich und Großbritannien verkauft.

Gerd Gebhardt, Vorsitzender der deutschen Phonoverbände, hat offenbar ein anderes Bild der Marktlage: "Der Musikmarkt im Internet ist auch dank PhonoLine stark im Aufwind. Diese Tendenz wollen wir erfolgreich fördern."

T-Online will bei Musicload künftig vor allem auf neue Inhalte setzen: "Wir kooperieren bereits mit vielen Labels erfolgreich und wollen das Angebot für die User deutlich ausweiten. Eins unserer Ziele ist es, bis zum Jahresende 500.000 Songs über Musicload anzubieten", so Burkhard Grassmann, Vorstand Medien T-Online.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Hubert 23. Nov 2004

Nun ja wieviel wirklich gute und legale Musikportale gibts eigentlich. Weiß das jemand...

Nameless 03. Okt 2004

Wer zu spät kommt den bestraft das Leben! Über kurz oder lang werden alle überteuerten...

Martin 01. Okt 2004

Ja. Ganz im Ernst.

Johnny Cache 28. Sep 2004

Ob allofmp3 illegal ist, hat bisher noch kein deutsches Gericht entschieden, was beim...

XiRoT 28. Sep 2004

Na dann hab ich wohl wieder was gelernt ;)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kickstarter
Die Pibox ist ein Mini-NAS mit Raspberry Pi

Auf Basis des Raspberry Pi CM 4 entsteht die Pibox. Mittels Carrier-Platinen können daran zwei 2,5-Zoll-Laufwerke angeschlossen werden.

Kickstarter: Die Pibox ist ein Mini-NAS mit Raspberry Pi
Artikel
  1. Quartalsbericht: Apple erwartet große Probleme in den Lieferketten
    Quartalsbericht
    Apple erwartet große Probleme in den Lieferketten

    Apple meldet Rekordergebnisse und einen 12-Monats-Gewinn von fast 100 Milliarden US-Dollar, warnt jedoch vor Unterbrechungen der Lieferketten.

  2. Neuer Firmenname: Aus Facebook wird Meta
    Neuer Firmenname
    Aus Facebook wird Meta

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat den Namen der neuen Dachgesellschaft seiner Dienste genannt. Dieser lehnt sich stark an das geplante Metaversum an.

  3. Quartalsbericht: Amazon kämpft mit höheren Kosten und weniger Wachstum
    Quartalsbericht
    Amazon kämpft mit höheren Kosten und weniger Wachstum

    Der neue Amazon-Vorstandschef sieht auch im vierten Quartal weniger Wachstum wegen Investitionen und Problemen in den Lieferketen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • WD Black SN750 1TB 89,90€ • Acer 27" FHD 165Hz 191,59€ • PS5 Digital + 2. Dualsense + 100€-Amazon-Gutschein mit o2-Vertrag sofort lieferbar • Kingston 1TB PCIe 69,90€ • GTA Trilogy Definitive 59,99€ • Alternate-Deals (u. a. Apacer 960GB SATA 82,90€) [Werbung]
    •  /