Abo
  • Services:
Anzeige

Half-Life 2 - Verspätung auf 2005?

Rechtsstreit mit VU Games könnte Veröffentlichung verzögern

Wie das Online-Spielemagazin GameSpot in Erfahrung gebracht hat, könnte VU Games die Veröffentlichung von Half-Life 2 nach Fertigstellung um bis zu sechs Monate verzögern. Da es Streitigkeiten zwischen Valve und VU Games gibt und Letztere auch nichts von eigenmächtigen Ankündigungen seitens Valve zu halten scheinen, könnte eine Eskalation des Streits Fans auch 2004 ein Weihnachten ohne Half-Life 2 bescheren.

GameSpot zufolge hat VU-Games-CEO Eric Roeder bereits Ende August 2004 gegenüber dem Gericht angegeben, dass Valve auf eine frühe Veröffentlichung innerhalb des vertraglich vereinbarten Zeitrahmens bereits im September 2004 drängen würde. Dass VU Games nicht glücklich über Valves eigene Öffentlichkeitsarbeit ist, zeigt Roeders gegenüber dem Gericht geäußerter Kommentar, dass Valve ohne Einbeziehung und Erlaubnis von VU Games Ankündigungen gemacht habe.

Anzeige

Nun stellt sich also die Frage, ob VU Games und Valve sich trotz Rechtsstreitigkeiten um Urheberrechtsverletzungen und den Download-Dienst Steam auf einen Veröfentlichungstermin einigen können. Sowohl Valve als auch VU Games täten aus Image- und finanziellen Gründen gut daran, das Weihnachtsgeschäft nicht zu verpassen - vorausgesetzt, dass der im September 2004 von Valve fertig gestellte erste Release Candidate des lang erwarteten Shooters auch wirklich schon das Zeug zum fertigen Produkt hat.

Valve darf gemäß des Distributionsvertrages zwischen den beiden Unternehmen nicht einfach mit dem Online-Verkauf von Half-Life 2 beginnen, so Gamespot. Valves Marketing-Chef Doug Lombardi erklärte bereits, dass Half-Live 2 über Steam gekauft werden kann, sobald es im Handel verfügbar sei. Auf Nachfrage von Gamespot erklärte Lombardi, dass man erwarte, die finale Version von Half-Life 2 bald fertig gestellt zu haben, aber von VU Games immer noch kein Veröffentlichungsdatum mitgeteilt bekommen habe. VU Games selbst wollte gegenüber Gamespot keinen Kommentar abgeben.

Die erste Anhörung zur VU-Games-Gegenklage gegen Valve sollte ursprünglich am 8. Oktober 2004 stattfinden, soll aber nun auf den 31. Dezember 2004 verschoben worden sein.


eye home zur Startseite
asd 03. Mär 2006

olok+oppjiubgjblh ölkjsdjolok+oppjiubgjblh ölkjsdjolok+oppjiubgjblh ölkjsdjolok...

adi aspri 01. Nov 2004

assasaasa

Unheiliger 25. Okt 2004

Noobs or what?

Gamer 14. Okt 2004

1. HL kommt 100% noch dieses Jahr. 2. Wird man die Core Files sicher bald im Netz...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wüstenrot & Württembergische Informatik GmbH, Ludwigsburg
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Rheinmünster
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 54,99€
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  2. Aufblasbar

    Private Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  3. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  4. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  5. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  6. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  7. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  8. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  9. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  10. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. wie funktioniert phase 3?

    redRogi | 20:51

  2. Wie wär's mal wenn

    Keridalspidialose | 20:49

  3. Re: Eine nette idee

    x2k | 20:44

  4. Datenschutz

    Laptel | 20:39

  5. Re: Und von mir wird es offiziell erst mal ignoriert

    teenriot* | 20:38


  1. 19:00

  2. 18:32

  3. 17:48

  4. 17:30

  5. 17:15

  6. 17:00

  7. 16:37

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel