Abo
  • Services:
Anzeige

Photoshop CS lernt das DNG-Format

Aktualisiertes Camera-Raw-Plug-In bringt bessere Digitalkamera-Unterstützung

Adobe bietet ab sofort ein neues Camera-Raw-Plug-In für die Bildbearbeitungs-Software Photoshop CS kostenlos zum Download an. Das für Windows und MacOS X erhältliche Plug-In unterstützt das DNG-Format sowie vier neue Digitalkameras.

Das neu erschienene Camera-Raw-Plug-In unterstützt vier neue Digitalkameras. Neben der PowerShot S60 von Canon sind das die Epson RD-1, die Fujifilm FinePix S20 Pro und Nikons Coolpix 5400. Als weitere Neuerung kann das Plug-In mit DNG-Dateien umgehen, um Kameradaten in einem einheitlichen Format archivieren zu können.

Anzeige

"Raw-Dateien sind das digitale Pendant zum klassischen Filmnegativ und deshalb wichtig für professionelle Fotografen", erklärt Bryan Lamkin, Senior Vice President of Digital Imaging and Digital Video Products bei Adobe. "Die neue Version unseres Camera-Raw-Plug-Ins unterstützt zudem .DNG-Dateien. Mit diesem neuen Format machen wir die Archivierung von Raw-Dateien zukunftssicher. Kreativ-Profis können so das Risiko ausschließen, dass die bisher verwendeten zahlreichen Dateiformate nach einiger Zeit nicht mehr unterstützt werden. Mit .DNG erhalten sie langfristig die genaue Kontrolle über ihre Bilder."

Mit Hilfe des Camera-Raw-Plug-Ins lassen sich die von einem digitalen Kamerasensor gespeicherten Daten direkt ohne Umwege auslesen, um Bilder mit möglichst vielen Details und ohne Verfälschungen zu bearbeiten. Die Kameradaten werden an die Bildbearbeitung übermittelt, bevor diese Daten etwa in die Formate TIFF oder JPEG konvertiert werden. Darüber lässt sich der Weißabgleich, die Sättigung oder Schärfe eines Bildes ohne Qualitätsverlust verändern, verspricht Adobe.

Adobe bietet das Camera-Raw-Plug-In für Photoshop CS ab sofort in der Version 2.3 kostenlos zum Download für Windows und MacOS X an. Die Erweiterung verlangt mindestens nach MacOS X 10.2.4, Windows 2000 mit Service Pack 3 oder Windows XP.


eye home zur Startseite
brawler 28. Dez 2004

ist natürlich die Frage, was für Lizenzbedingungen Adobe für das Format hat...keine...

brawler 28. Dez 2004

Viele Kameras können im RAW-Format speichern. Jedoch hat jeder Kamera-Hersteller ein...

MaX 28. Sep 2004

Sie bringen eine gute beschreibung des Formats, was willst du mehr?

Pit 27. Sep 2004

Hallo, wie erwartet gibts keine Unterstützung für GIMP (Windows, Linux,...). Adobe bringt...

MaX 27. Sep 2004

Teure Kameras können diese RAW-Bild-Dateien abspeichern.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Westmünsterland
  2. Tetra GmbH, Melle
  3. Dataport, Hamburg, Bremen
  4. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  2. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  3. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  4. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  5. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  6. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  7. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  8. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  9. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  10. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: "Pöbel" (deine Diktion) bestimmt welche...

    Der Held vom... | 13:19

  2. Re: Auch mit opensource Treibern? nvidia kann...

    taschenorakel | 13:19

  3. Re: Ganz krasse Idee!

    ML82 | 13:14

  4. Re: Anforderung beim Spaceshuttle...

    developwork | 13:13

  5. Re: das NetzDG ist eh unvollständig

    ML82 | 13:09


  1. 13:15

  2. 12:31

  3. 14:35

  4. 14:00

  5. 13:30

  6. 12:57

  7. 12:26

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel