Abo
  • Services:
Anzeige

VIA K8T890 - der erste PCI-Express-Chipsatz für Athlon 64

Pro-Version soll auch zwei PCI-Express-Grafikkarten ansteuern

Für die AMD-Welt, genauer gesagt für die Sempron-, Athlon-64- und Opteron-Prozessoren von AMD, gibt es nun den ersten PCI-Express-fähigen Chipsatz von VIA Technologies. Bisher war PCI Express Intels Pentium-4-Plattform vorbehalten.

VIAs K8T890-Chipsatz kann eine 16fach-PCI-Express-Grafikkarte und vier einfache PCI-Express-Steckkarten ansteuern. Der später folgende K8T890 Pro ermöglicht hingegen die Nutzung zweier Grafikkarten, durch einen 16fach- und einen 8fach-PCI-Express-Steckplatz, sowie zweier einfacher PCI-Express-Karten. So können K8T890-Pro-Mainboards etwa Nvidias SLI-fähige PCI-Express-Grafikkarten der GeForce-6-Serie im paarweisen Betrieb für schnellere Grafikberechnung nutzen.

Anzeige

An die zum K8T890 (Pro) gehörende South Bridge VIA VT8251 können zwei Onboard-PCI-Express-Komponenten angebunden werden, etwa ein Gigabit-Ethernet-Chip. Die Southbridge bietet Serial ATA, V-RAID, 5.1- oder 7.1-Kanal-Sound, USB 2.0 und Firewire.

VIAs modulare Chipsatz-Architektur "V-MAP" hat mit PCI-Express noch nicht ausgedient, die Austauschbarkeit verschiedener Southbridges wird damit weiterhin sichergestellt. Untereinander verbunden sind North- und Southbridge über VIAs eigenen Ultra-V-Link-Bus (1 GByte/s).

VIA K8T890 und K8T890 Pro sollen zu allen Athlon-64-, Athlon-64-FX- und Opteron-Prozessoren sowie den 754- und 939-Pin-Versionen des Sempron kompatibel sein. Auch auf die kommenden Dual-Kern-Prozessoren von AMD soll der Chipsatz bereits vorbereitet sein.

Die ersten Mainboard-Hersteller werden laut VIA Technologies voraussichtlich ab Ende Oktober/Anfang November 2004 mit der Auslieferung von K8T890-Boards beginnen. Ab wann der K8T890 Pro sein Stelldichein feiert, ist noch nicht bekannt gegeben worden.


eye home zur Startseite
Hool 29. Sep 2004

Es gibt derzeit gar kein Mainboard für AMD CPUs (egal welche) mit PCIe.

Ralf Kellerbauer 25. Sep 2004

Schlicht und ergreifend ergibt 2* x16 zzgl 4* x1 eben 2* 9 GByte/s. Beim P4 können die...

Spearhead 25. Sep 2004

ändert auch nix daran das die Karten für APG rauskommen werden, der Wandlerchip wird...

Chris 25. Sep 2004

Was ein Schmarn. Schau dir mal die Liste mit erhältlichen AMD64 Boards (Sockel 939 sowie...

Integrator 25. Sep 2004

Die Geforce 6600 Karten sind auch PCIe Karten. Die AGP Karten kommen mit einem PCIe...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Mannheim
  2. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Frankfurt/Main
  3. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Lindau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  2. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  3. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  4. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  5. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  6. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  7. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  8. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden

  9. IBM AC922

    In Deep Learning schlägt der Power9 die X86-Konkurrenz

  10. FTTH

    Telekom kündigt weitere Glasfaser-Stadt an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

Samsung Gear Sport im Test: Die schlaue Sportuhr
Samsung Gear Sport im Test
Die schlaue Sportuhr
  1. Wearable Fitbit macht die Ionic etwas smarter
  2. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  3. Fitbit Ionic im Test Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

Minecraft Education Edition: Wenn Schüler richtig ranklotzen
Minecraft Education Edition
Wenn Schüler richtig ranklotzen

  1. Ausnahmsweise ist Herr TfL (London) also echt mal...

    Analysator | 18:13

  2. Re: 1gbit braucht doch kein Mensch in den...

    ChMu | 18:13

  3. Re: Seine VR wird auch selten genutzt.

    motzerator | 18:11

  4. Re: "Microsoft loves Linux"

    schap23 | 18:10

  5. Re: Zielgerichtete Forschung benötigt keine...

    DetlevCM | 18:09


  1. 17:21

  2. 15:57

  3. 15:20

  4. 15:00

  5. 14:46

  6. 13:30

  7. 13:10

  8. 13:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel