beamZone: Kostenlose Handy-Downloads in der Umgebung

Blue Cell Networks stellt Bluetooth-basierenden "Handy-Hotspot" vor

Mit beamZone hat Blue Cell Networks GmbH einen Bluetooth-basierenden "Handy-Hotspot" in Betrieb genommen, der es ermöglichen soll, beliebige Inhalte wie etwa Hintergrundbilder, Videos oder Programme an Bluetooth-Handys in einem Umkreis von 30 Metern kostenlos zu verteilen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die erste beamZone verrichtet ihren Dienst im Cinestar Filmpalast in Bamberg. Besucher mit Bluetooth-Handys werden im Kinofoyer mit kostenlosen Kinotrailern, Hintergrundbildern und elektronischen Gutscheinen versorgt. Das System erkennt alle Bluetooth-Geräte im Umkreis von rund 30 Metern, identifiziert diese und sendet auf ausdrücklichen Wunsch des Konsumenten die für das jeweilige Gerät angepassten Inhalte zu, so Blue Cell. Dabei kann das System prinzipiell jede Art von Datenformat versenden.

Stellenmarkt
  1. Senior Security Consultant (m/w/d)
    NTT Germany AG & Co. KG, Bad Homburg
  2. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung (w/m/d) im Referat ... (m/w/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
Detailsuche

Als typische Einsatzgebiete nennt Blue Cell Multiplex-Kinos, Einkaufszentren, Roadshows und Messen, Fast-Food-Restaurants, öffentliche Verkehrsmittel oder Tourismus- und Stadtinformationssysteme.

Gegenüber Mobilfunknetz-basierenden Lösungen (GPRS, UMTS) bietet die beamZone eine kostenlose Datenübertragung und höhere Geschwindigkeit. Auch können die Nutzer anonym bleiben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


hans 15. Jan 2006

Wie funktioniert das? Wie muss man den 'Spam' anfordern?

erhard1 07. Nov 2005

ja, gibt es wohl: http://www.hiwave.de gruss erhard

hanni 30. Sep 2005

ich wollte mal nach fragen ob es auch andere Anbieter gibt? Hat da jemand ne Ahnung von??

alfa 22. Nov 2004

hey leute klingt schon cool das man kostenlos mit BT sachen bekommt . und wer kann mir...

Stereoide 27. Sep 2004

Ist schon schön, wie manche Leute scheinbar auch ohne erkennbare Hirnaktivität durch den...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
Artikel
  1. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

  2. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  3. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /