Abo
  • Services:
Anzeige

Streit um Mambo geht weiter

Mambo 4.5.1 ist nun "stable"

Der Streit um das freie Content-Management-System Mambo geht weiter. Ein Versuch des Open Source Software Institute (OSSI) scheiterte, da sich die Beteiligten nicht darüber verständigen konnten, überhaupt miteinander zu reden, berichtet eWeek. Das Unternehmen Furthermore hatte kürzlich angekündigt, Mambo-Nutzer zu verklagen, da die Software Urheberrechte von Furthermore verletze.

Eine der Parteien habe das Angebot des OSSI zur Schlichtung des Streits anzunehmen, zitiert eWeek John Weathersby, Executive Director des OSSI. Furthermore-Präsident Brian Connolly will nun in den kommenden Wochen Abmahnungen an Mambo-Nutzer verschicken, heißt es in dem Artikel.

Anzeige

Nach Ansicht von Connolly habe Miro, das Unternehmen hinter Mambo, nichts getan, um den Streit beizulegen. Stattdessen wälze Miro die Verantwortung auf die Nutzer ab. Dennoch sei er auch weiterhin bereit, mit Miro zu verhandeln.

Miro wiederum will Connollys Vorgehen gegen Mambo-Nutzer mit rechtlichen Mitteln unterbinden, so eWeek weiter.

Laut Connolly liegen die Rechte des "Lead Story Block" in Mambo bei Furthermore und wurden von dessen Entwickler Emir Sakic unerlaubt in Mambo integriert. Sakic habe die entsprechende Funktion im Auftrag von Furthermore entwickelt. Doch sowohl das Entwicklerteam von Mambo als auch Sakic widersprechen der Darstellung von Connolly vehement. Zum einen basiere Sakics Code auf einer GPL-Software und müsse daher ebenfalls unter der GPL veröffentlicht werden, zum anderen sei der umstrittene Code mittlerweile aus Mambo entfernt.

Derweil ist die Version 4.5.1 von Mambo in einer stabilen Version erschienen und steht unter mamboforge.net zum Download bereit.


eye home zur Startseite
A.Haasz 18. Feb 2005

Och, das enttäuscht mich gar nicht. Im Gegenteil, desto mehr Politiker für das Thema...

Irgendeiner... 11. Feb 2005

Tja, da muss ich Dich wohl enttäuschen, auch die SPD nutzt Mambo: nur mal so als...

Manfred Kanther 28. Sep 2004

hallo, ich war mal innenminister und jetzt behandeln mich meine eigenen bullen wie...

A. Haasz 27. Sep 2004

Arme CDU! Empfiehlt sie doch ihren Mitgliedern, Abgeordneten, Kommunal-, Kreis und...

NicoHAL 25. Sep 2004

Schöner Beitrag und passt so gut zum Thema... Offensichtlich hast du nicht ganz...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  2. Deutsche Post DHL Group, Staufenberg
  3. FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG, Hamburg
  4. PUSCH WAHLIG LEGAL, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Telekom macht 3,5 Milliarden Euro Gewinn

  2. Land Rover Explore im Hands on

    Das Smartphone für extreme Ansprüche

  3. eActros

    Elektrischer Mercedes-Benz-Lkw fährt schon 2018

  4. Snapdragon 5G

    Qualcomm nutzt Samsungs 7LPP-EUV-Fertigung

  5. Retrofit Kit

    Alte MacOS-Versionen für APFS fit machen

  6. Porto Santo

    Renault will Elektroinsel schaffen

  7. LED-Lampen

    Computer machen neues Licht

  8. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  9. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  10. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

  1. Re: "Aber LEDs sind nur in der Lage, Licht einer...

    Wyall | 09:40

  2. Re: Kurzfristig...

    0mega42 | 09:40

  3. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    Truster | 09:39

  4. Re: "Was ist das?"

    Muhaha | 09:37

  5. Re: Die Zukunft kann hell strahlen ... oder...

    Bautz | 09:37


  1. 09:16

  2. 09:00

  3. 07:44

  4. 07:34

  5. 07:25

  6. 07:14

  7. 07:00

  8. 21:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel