• IT-Karriere:
  • Services:

Sun: Endlich beantwortet Microsoft E-Mails

Simon Phipps von Sun zu der Technologiepartnerschaft zwischen Microsoft und Sun

Im Gespräch mit Golem.de erläuterte Simon Phipps, Chief Technology Evangelist bei Sun, die im April 2004 geschlossene Technologiepartnerschaft zwischen Microsoft und Sun und zog eine erste Bilanz dieser Kooperation. Verwundert zeigte er sich darüber, dass die Einigung vielfach als Ausverkauf von Suns Interessen gesehen werde.

Artikel veröffentlicht am ,

Simon Phipps betonte, dass Sun bis vor kurzem eines der wenigen IT-Unternehmen gewesen sei, dass keinerlei Vertragsverbindungen mit Microsoft gehabt habe, während ansonsten die meisten Firmen in irgendeiner Form mit Microsoft Verträge geschlossen hätten wie etwa IBM oder HP. Mit der Technologiepartnerschaft habe sich die Kommunikation und somit auch die Zusammenarbeit zwischen Sun und Microsoft verbessert, was auch den Open-Source-Projekten von Sun zugute komme.

Stellenmarkt
  1. dmTECH GmbH, Karlsruhe
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Vor Abschluss der Technologiepartnerschaft seien selbst einfache Kooperationen zwischen Sun und Microsoft unmöglich gewesen, da häufig E-Mails einfach unbeantwortet blieben, erklärt Simon Phipps. Er zeigte sich verwundert darüber, dass diese Vereinbarung oftmals als negativ für Sun eingeordnet werde. Denn besonders Projekte aus der Open-Source-Gemeinde profitieren stark von dieser Kooperation, betonte Phipps.

Auf der 2. OpenOffice.org-Konferenz in Berlin war Microsoft mit einem Stand im Ausstellerbereich vertreten und demonstrierte dort den Einsatz von Office 2003. Als Grund für die Teilnahme gab Microsoft an, am Dialog teilnehmen zu wollen und zum Thema offene Standards ins Gespräch zu kommen. So zeigt Microsoft die Zusammenarbeit zwischen Office 2003 und OpenOffice.org unter Berücksichtigung von XML. Microsoft wolle keine Produkte verkaufen, sondern dazulernen und sich offen gegenüber OpenOffice.org-Themen zeigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Sindanovion 27. Sep 2004

Das beruht sicher zum Teil auf Gegenseitigkeit. Aber es ist schon merkwürdig, dass in...

Zeus 25. Sep 2004

Sach mal, Kollesch, hast wohl vergessen, beim Pfandleiher Dein Gehirn einzulösen, oder...

Egalizer 25. Sep 2004

Ja, zum reinen Selbstzweck! Um zu dazuzulernen, wie man in Zukunft gegen OpenOffice.org...


Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7220 - Test

Das Latitude 7220 ist so stabil wie es aussieht: Es hält Wasser, Blumenerde und sogar mehrere Stürze hintereinander aus.

Dell Latitude 7220 - Test Video aufrufen
Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

Kryptographie: Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator
Kryptographie
Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator

Mit der Maximator-Allianz haben fünf europäische Länder einen Gegenpart zu den angelsächsischen Five Eyes geschaffen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Security Bundestagshacker kopierten Mails aus Merkels Büro
  2. Trumps Smoking Gun Vodafone und Telefónica haben keine Huawei-Hintertür
  3. Sicherheitsforscher Daten durch Änderung der Bildschirmhelligkeit ausleiten

Horror-Thriller Unsubscribe: Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde
Horror-Thriller Unsubscribe
Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde

Zwei US-Filmemacher haben mit Zoom den Horror-Film Unsubscribe gedreht. Sie landeten damit sogar an der Spitze der US-Box-Office-Charts. Zumindest für einen Tag.
Von Peter Osteried

  1. Film Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
  2. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  3. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?

    •  /