Pacific Fighters: Bis zu 128 Spieler im Multiplayer-Modus

Riesige Luftschlachten möglich

Ubi Soft hat Einzelheiten zum Multiplayer-Modus in der historischen Kampfflugsimulation Pacific Fighters bekannt gegeben. Die Mehrspieleroption erlaubt es auf dedizierten Servern bis zu 128 Spielern, in Online-Luftkämpfen gegeneinander anzutreten. Ferner startete Ubi Soft die runderneuerte Internetseite der IL-2-Flugsimulationsserie.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Das WKII-Kampfflugsimulationsspiel für den pazifischen Kriegsschauplatz bietet im LAN- und Internetmodus an, bis zu 128 Spielern zum selben Zeitpunkt in einen Luftkampf zu verwickeln. Die dynamischen Onlinekampagnen und der Kooperativmodus wird bis zu 32 Spielern zugänglich sein. Zusätzlich zu den Spielern, die gegeneinander antreten, wartet das Spiel mit einer großen Anzahl an computergesteuerten Flugzeugen, Schiffen und Bodenfahrzeugen auf.

Stellenmarkt
  1. Informatiker (m/w/d)
    Hochschule für Fernsehen und Film München, München
  2. Scrum Master (m/w/d)
    Scheidt & Bachmann System Technik GmbH, Kiel
Detailsuche

Screenshot #2
Screenshot #2
Pacific Fighters simuliert die geschichtsträchtigen Schlachten des Zweiten Weltkriegs im Pazifikraum. Schauplätze wie Midway, Guadalcanal und Iwo Jima sind dabei vertreten.

Ubi Soft gab darüber hinaus den Neustart des Internetangebots www.il2sturmovik.com bekannt. Die Anlaufstelle für Fans historischer Flugsimulationen wartet ab sofort mit neuen Informationen zu Pacific Fighters auf, wie der Spiel-Trailer, der für Downloads zur Verfügung steht. Im Trailer sehen Fans das US-Flugzeug Corsair, eines von über 40 Flugzeugtypen wie die im Spiel. Andere Typen umfassen die F6F Hellcat, die japanische Zero, die britische Supermarine Seafire und Bomber wie die Aichi D3A1 Val, G4M2 Betty, SBD Dauntless und die A-20 Havoc.

Das Spiel soll Mitte Oktober 2004 auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Schoolkilla 24. Sep 2004

LOL :)

Raim 24. Sep 2004

Und ich werde es wohl mit meiner ISDN-Verbindung auch nicht auf einem 128 Slot-Server...

Komischer Typ 24. Sep 2004

Ich befürchte nur das mein P3-700 Server nicht ausreicht, damit ich und meine 127 Kumpelz...

Angeloi 24. Sep 2004

Da werden sich meine 127 Freunde aber freuen...

Boon 24. Sep 2004

Die Il2 Reihe zählt mit Abstand zu den besten WW2 Flugsimulationen. Schön das dies mit...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kooperation
Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt

Während der ADAC seine Kunden bereits informiert hat, schweigt Amazon Deutschland noch zum Ende der Kooperation mit der Landesbank Berlin.

Kooperation: Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt
Artikel
  1. Linux: Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme
    Linux
    Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme

    Ein häufig vorkommender Fehler in C-Code hat einen Google-Entwickler motiviert, über Gegenmaßnahmen nachzudenken.

  2. Social-Media-Plattform: Paypal will Pinterest kaufen
    Social-Media-Plattform
    Paypal will Pinterest kaufen

    Der Zahlungsabwickler Paypal soll bereit sein, 45 Milliarden US-Dollar für den Betreiber digitaler Pinnwände zu bezahlen.

  3. Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
    Pixel 6 (Pro)
    Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

    Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /