Abo
  • Services:

Pacific Fighters: Bis zu 128 Spieler im Multiplayer-Modus

Riesige Luftschlachten möglich

Ubi Soft hat Einzelheiten zum Multiplayer-Modus in der historischen Kampfflugsimulation Pacific Fighters bekannt gegeben. Die Mehrspieleroption erlaubt es auf dedizierten Servern bis zu 128 Spielern, in Online-Luftkämpfen gegeneinander anzutreten. Ferner startete Ubi Soft die runderneuerte Internetseite der IL-2-Flugsimulationsserie.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Das WKII-Kampfflugsimulationsspiel für den pazifischen Kriegsschauplatz bietet im LAN- und Internetmodus an, bis zu 128 Spielern zum selben Zeitpunkt in einen Luftkampf zu verwickeln. Die dynamischen Onlinekampagnen und der Kooperativmodus wird bis zu 32 Spielern zugänglich sein. Zusätzlich zu den Spielern, die gegeneinander antreten, wartet das Spiel mit einer großen Anzahl an computergesteuerten Flugzeugen, Schiffen und Bodenfahrzeugen auf.

Stellenmarkt
  1. Eckelmann AG, Wiesbaden
  2. Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn

Screenshot #2
Screenshot #2
Pacific Fighters simuliert die geschichtsträchtigen Schlachten des Zweiten Weltkriegs im Pazifikraum. Schauplätze wie Midway, Guadalcanal und Iwo Jima sind dabei vertreten.

Ubi Soft gab darüber hinaus den Neustart des Internetangebots www.il2sturmovik.com bekannt. Die Anlaufstelle für Fans historischer Flugsimulationen wartet ab sofort mit neuen Informationen zu Pacific Fighters auf, wie der Spiel-Trailer, der für Downloads zur Verfügung steht. Im Trailer sehen Fans das US-Flugzeug Corsair, eines von über 40 Flugzeugtypen wie die im Spiel. Andere Typen umfassen die F6F Hellcat, die japanische Zero, die britische Supermarine Seafire und Bomber wie die Aichi D3A1 Val, G4M2 Betty, SBD Dauntless und die A-20 Havoc.

Das Spiel soll Mitte Oktober 2004 auf den Markt kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. und günstigsten Artikel mit Code PLAY2 gratis sichern
  2. Multiplayer dieses Wochenende gratis bei Steam spielen
  3. (u. a. Bayonetta 5,55€, SpellForce 2 – Anniversary Edition 1,39€, Total War: ATTILA 8,99€)
  4. bis zu 50% auf über 250 digitale Xbox-Spiele sparen

Schoolkilla 24. Sep 2004

LOL :)

Raim 24. Sep 2004

Und ich werde es wohl mit meiner ISDN-Verbindung auch nicht auf einem 128 Slot-Server...

Komischer Typ 24. Sep 2004

Ich befürchte nur das mein P3-700 Server nicht ausreicht, damit ich und meine 127 Kumpelz...

Angeloi 24. Sep 2004

Da werden sich meine 127 Freunde aber freuen...

Boon 24. Sep 2004

Die Il2 Reihe zählt mit Abstand zu den besten WW2 Flugsimulationen. Schön das dies mit...


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /