Linksys bringt skalierbare NAS-Lösung für kleine Unternehmen

Network Attached Storage mit 250 GByte Speicher

Linksys hat eine NAS-Lösung für kleine Unternehmen vorgestellt. Das Ethernet Network Attached Storage Device EFG250 ist mit einer 250-GByte-Festplatte ausgestattet. Berechtigte Mitarbeiter können nicht nur Daten speichern und abrufen, sondern mit der Druckserver-Funktion auf einen gemeinsamen Drucker zugreifen sowie Backup und die Konfiguration des Geräts via Browser vornehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Linksys NAS EFG250
Linksys NAS EFG250
Bei Bedarf kann der Speicherplatz des EFG250 durch Einstecken einer weiteren IDE-Festplatte erweitert werden. Mit der zweiten Festplatte ist ein manuelles oder zeitlich gesteuertes Backup von der ersten Platte möglich. Zusätzlich sind anschließbare Festplattenschächte erhältlich, die einen schnellen Austausch der Festplatte ermöglichen und damit auch ein rotierendes Backup erlauben.

Stellenmarkt
  1. SAP Consultant (m/w/d) SAP Module PP/MES/SRM
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. Web-Entwickler (m/w/d)
    Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Baden-Württemberg e.V., Stuttgart
Detailsuche

Das Linksys-NAS-Gerät lässt sich mit Hilfe des 10/100-1000-Ports an das Netzwerk anbinden. Wenn keine Ethernet-Verbindung verfügbar ist, kann man das EFG250 auch mit Hilfe der Wireless-G Ethernet Bridge (WET54G) vernetzen. Dafür wird die Bridge einfach in den Port gesteckt, worauf mehrere Nutzer sofort kabellos auf die Festplatte zugreifen können. Das NAS bietet außer der PrintServer-Funktion einen DHCP- und einen FTP-Server. Das EFG250 unterstützt Windows 98, 2000, Me und XP.

Der externe NAS-Festplatten-Schacht (EFGHDT2) kostet 29,- Euro. Das NAS EFG250 soll ab sofort für 899,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Johnny Cache 24. Sep 2004

Meine Rede... gerade Gigabit und reduntante RAID-Modi sind bei solchen Geräten absolut...

Fenris 24. Sep 2004

Hab ich was von Unternehemn geschrieben? Interessant - wie kommst du auf die Idee das...

Fenris 24. Sep 2004

War mir klar - aber so ne Treiberschicht zum "durchreichen" des USB-Protokolls über TCP...

Philipp 24. Sep 2004

Für so einen USB - TCP Adapter wäre aber wieder ein eigener Treiber nötig (-> Stichwort...

Klumpi 24. Sep 2004

Huch? Wozu braucht eine Speicherlösung für Unternehmen einer Router-Funktion? Und warum...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Chinas KP gegen Internetkonzerne
Sozialismus süß-sauer

Chinas KP geht seit einem Jahr massiv gegen die großen Internet-Konzerne der Volksrepublik vor. Sie will so für mehr Gleichheit sorgen, aber nicht nur.
Eine Analyse von Gerd Mischler

Chinas KP gegen Internetkonzerne: Sozialismus süß-sauer
Artikel
  1. Windows XP: Das Drehbuch für Dune wurde mit MS-DOS-Programm geschrieben
    Windows XP
    Das Drehbuch für Dune wurde mit MS-DOS-Programm geschrieben

    Eric Roth verwendet seit Jahren den Movie Master für MS-DOS. Auch Dune schrieb er mit dem 30 Jahre alten Editor - und einer IBM Model M.

  2. The Definitive Edition: Rockstar Games ersetzt Flagge in GTA Vice City
    The Definitive Edition
    Rockstar Games ersetzt Flagge in GTA Vice City

    Der Community ist es aufgefallen: Rockstar Games hat in der Neuauflage von GTA Vice City ein rassistisches Symbol auf einem T-Shirt ersetzt.

  3. Apple: Kunde zeigt das Innere des Macbook Pro 14 mit M1 Pro
    Apple
    Kunde zeigt das Innere des Macbook Pro 14 mit M1 Pro

    Das neue Macbook Pro 14 kann wie die Vorgänger aufgeschraubt werden. Zumindest Akku und Ports sind auswechselbar, RAM und SSD aber nicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 4K-Monitore & TVs günstiger (u. a. 50" QLED 2021 749€) • Seagate Exos 18TB 319€ • Alternate-Deals (u. a. Asus B550-Plus Maiboard 118€) • Neues Xiaomi 11T 256GB 549,90€ • Switch OLED 359,99€ • Speicherprodukte von Sandisk & WD [Werbung]
    •  /