Abo
  • Services:
Anzeige

eMusic - MP3s ohne DRM ab 0,25 US-Dollar

Katalog von 500.000 Independent-Titeln mit redaktioneller Betreuung

Der Online-Musik-Dienst eMusic kehrt zurück zu seinen Wurzeln und bietet einen Katalog von rund 500.000 Titeln von Independent-Labels im Abo an. Im Gegensatz zu anderen Anbietern verzichtet eMusic aber auf jegliches DRM und bietet die Titel im gewöhnlichen MP3-Format in hoher Qualität an.

Im November 2003 hatte das Investment-Unternehmen Dimensional Associates von Vivendi Universal übernommen und den Dienst seitdem überarbeitet. So sind nun insgesamt rund 500.000 Titel von rund 1.200 Independent-Labels aus den unterschiedlichsten Bereichen im Angebot. Zu den bekanntesten Vertretern zählt dabei sicherlich Epitaph, die aktuell Bands wie Bad Religion oder NOFX unter Vertrag haben, aber auch Beatsteakes veröffentlichten auf Epitaph zwei Alben.

Anzeige

Mit eMusicLive stehen zudem zahlreiche exklusive Live-Aufnahmen kurz nach den entsprechenden Shows zur Verfügung.

Der neue eMusic-Dienst soll sich aber auch über Technik und Katalog hinaus von anderen Diensten abheben. Ein Team von Musik-Journalisten soll Kunden helfen, sich durch den Katalog mit den nicht immer sehr bekannten Künstlern zu finden. Zudem sollen auf eMusic rund 100 Alben im Monat besprochen werden.

Darüber hinaus soll die Plattform spezielle Community-Funktionen bieten und mithelfen, mit "Freunden" und "Nachbarn" für den Einzelnen interessante neue Musik zu entdecken. Dazu werden die Downloads der einzelnen Accounts ausgewertet und versucht, Gruppen mit ähnlichem Musikgeschmack zu finden.

Da die Titel als normale MP3-Dateien (192 KBit/s VBR) angeboten werden, ist eine Kompatilität mit den unterschiedlichsten Abspielgeräten gewährleistet und natürlich ist auch ein Brennen auf CD kein Problem. Dabei bietet eMusic die Titel im Abonnement an. Für 9,99 US-Dollar können bis zu 40 Titel im Monat heruntergeladen werden. Zudem gibt es eine kostenlose Testversion des Dienstes.


eye home zur Startseite
julian 24. Nov 2005

Probier mal http://www.emusic.com/browse/all.html Du kannst Dir alles anschauen und...

Julian 24. Nov 2005

Ich bin jetzt seit mehreren Monaten Abbonement und habe mir auch etliche "Boosterpacks...

mumble 02. Okt 2004

Sorry, ich bezog mich nur auf diesen Satz: "ist ne frechheit dass einem n guter song...

Michael Atzert 27. Sep 2004

Zölle musst Du nur nachzahlen, wenn es in dem Land aus dem Du zurückkehrst keine...

Nibbler 25. Sep 2004

Ich bin kein Jurist, aber ich denke dein Vergleich mit der kopierten CD hinkt. Denn wenn...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. Murrplastik Systemtechnik GmbH, Oppenweiler bei Stuttgart
  3. Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Schwabach / Metropolregion Nürnberg
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  2. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  3. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  4. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  5. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  6. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  7. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  8. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  9. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  10. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Öfters mal Skimaske tragen.

    violator | 10:20

  2. Re: Kein 5,25"-Schacht => kein Kauf!

    Der Held vom... | 10:19

  3. Günstige Alternative?

    Andreas.Kreuz | 10:16

  4. Re: Telekom und ihre Preisgestaltung (in anderen...

    ClausWARE | 10:15

  5. Panono

    Kirschkuchen | 10:07


  1. 09:03

  2. 17:47

  3. 17:38

  4. 16:17

  5. 15:50

  6. 15:25

  7. 15:04

  8. 14:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel