Abo
  • Services:
Anzeige

Dell mit 25-Seiten-Farblaserdrucker für 1160 Euro

Preiswerter Schwarz-Toner, teure Farbkassetten

Mit dem Modell 5100cn präsentiert Dell sein Flaggschiff unter seinen Farb- Laserdruckern nun auch auf dem deutschen Markt, nachdem man die eher gemächlich ans Werk gehenden Einsteigermodelle zuerst vorstellte. Der 5100cn ist netzwerkfähig und eignet sich vornehmlich für mittlere und große Arbeitsgruppen.

Dells neuer Farb-Laserdrucker 5100cn erreicht nach Herstellerangaben bis zu 35 Seiten pro Minute im Schwarz-Weiß-Druck und bis zu 25 Seiten pro Minute in Farbe. Die Standardauflösung beträgt 600 x 600 dpi. Der 5100cn unterstützt PCL 5e, PCL 6 und Postscript Level 3 und kann Papier mit der integrierten Duplex-Einheit beidseitig bedrucken.

Anzeige

Dell 5100cn
Dell 5100cn
Der Dell 5100cn verfügt standardmäßig über jeweils einen USB-2.0-, Parallel- und Fast-Ethernet-Anschluss. Der 128 MByte große Arbeitsspeicher lässt sich bis auf 640 MByte erweitern. Die Papierzufuhr des Dell 5100cn fasst 650 Blatt und kann auf bis zu 2.150 Blatt aufgerüstet werden.

Mit der Windows Software Dell Color Track kann der Admin Benutzerrechte vergeben und entscheiden, welche Mitarbeiter nur schwarz-weiß oder auch in Farbe drucken dürfen. Das Gerät erreicht im Stand-by-Betrieb ein Geräuschvolumen von ca. 53 dB(A), beim einseitigen Druck steigt dieses auf ungefähr 69,5 dB(A). Der Drucker misst 427 x 582 x 462 mm und wiegt 35 Kilogramm.

Die schwarze Kartusche kostet 44,- Euro, die einzelne Farbkartusche 161,- Euro und ein Paket aus Schwarz, Gelb, Türkis und Magenta wird für 528,- Euro angeboten. Die Farbkartuschen sollen bei 5 Prozent Deckung für 8.000 und die schwarze Tonerkassette für 9.000 Seiten gut sein.

Der Dell 5100cn ist für 1.159,- Euro zzgl. Versand erhältlich.


eye home zur Startseite
deepfreak 24. Sep 2004

Ich verstehe immer nicht warum man bei 600x600 in Farbe drucken möchte! Kann mich jemand...

Wichtel 23. Sep 2004

Ich finde das auch nicht teurer als üblich. Toner für die Color Laserjats von HP kosten...

tiramisu 23. Sep 2004

das sind mal .. über 300 Mark gewesen. Billig? Pro Farbe!

daniel 23. Sep 2004

Stimmt! Entweder kann ich nicht rechnen, oder einzeln gekauft wäre das sogar einen Euro...

SierraX 23. Sep 2004

Wieso eigentlich teurer Toner? 160 Pro Farbe bei einer ausbäute von 9000 Blatt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rhomberg Gruppe, Bregenz (Österreich)
  2. ViaMedia AG, nordöstlich von Stuttgart
  3. über Duerenhoff GmbH, München
  4. EUROP ASSISTANCE VERSICHERUNGS AG, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 2,99€
  2. (-10%) 53,99€
  3. (-3%) 33,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Sysinternals-Werkzeug Microsoft stellt Procdump für Linux vor
  2. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  3. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe

  1. Re: Hört mal auf mit diesem Blödsinn

    medium_quelle | 04:18

  2. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    DAUVersteher | 04:01

  3. Re: Keine Lust auf schwere, komplexe Kämpfe?

    motzerator | 03:46

  4. Re: Das wird total abgefahren....

    ChristianKG | 03:31

  5. Re: Für was der Bedarf an Wildcard-Zertifikaten?

    ManfredHirsch | 03:23


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel