Abo
  • Services:

Celeron D 340 und abgespeckter Grantsdale G vorgestellt

Intel will Niedrigpreis-PCs leistungsfähiger machen

Mit Intels neuem Mainstream-Prozessor Celeron D 340 mit 2,93 GHz und dem Chipsatz Intel 910GL Express soll es für PC-Hersteller einfacher werden, leistungsfähigere Niedrigpreis-PCs zusammenzustellen. Beim 910GL handelt es sich um eine abgespeckte Version des PCI-Express-fähigen Grantsdale-G-Chipsatzes.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwar unterstützt der 910GL ebenfalls PCI-Express, verkraftet aber nur bis zu vier einfache PCI-Express- und bis zu sechs herkömmliche PCI-Steckkarten. Auf das von PCI-Express-Grafikkarten benötigte 16fach PCI-Express sowie auf AGP wurde beim 910 GL verzichtet. Für DirectX-9-kompatible 3D-Grafik sorgt der vom Grantsdale G (Intel 915G Express) bekannte Onboard-Grafikchip Intel Graphics Media Accelerator 900 (Intel GMA 900), den Intel mit 333 MHz ebenso wie beim Grantsdale taktet. Weitere Unterschiede sind der auf 533 MHz beschränkte Systembus, die Beschränkung auf DDR-333- und DDR-400-Speicher und maximal zwei Speichersteckplätze (max. 1 GByte Speicher). Bei den restlichen Schnittstellen scheint nichts abgespeckt worden zu sein, so gibt es z.B. Serial ATA und Intels High Definition Audio mit 7.1-Kanal-Raumklang.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Münster
  2. medavis GmbH, Karlsruhe (Home-Office)

Der neue Celeron D Prozessor 340 mit 2,93-GHz-Takt, 533-MHz-Systembus und 256 KByte Level-2-Cache basiert auf dem bekannten abgespeckten 90-nm-Prescott-Kern. Intel bietet ihn als mPGA478- und LGA775-Version an, letztere für die Intel-915-Express-Chipsatzfamilie inkl. des 910GL. Auch die vorherigen Celeron-D-Modelle, den Celeron D 325, 330 und 335, gibt es laut Intel nun als LGA775-Version. Vorherige funktionierten nur mit den 845- und 865-Chipsatz-Familien.

In 1.000er-Stückzahlen gibt es den neuen Celeron D 340 für je 117,- US-Dollar und den Intel-910GL-Chipsatz für je 34,- US-Dollar. Zum Vergleich: Der Grantsdale G kostet pro Stück 41,- US-Dollar. Die von Intel genannten Preise sind Großhandelspreise.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

fischkuchen 23. Sep 2004

es gibt genug Leute die kaum Ahnung von PC`s haben und solche Gurken angedreht bekommen...

Willi Wuff 23. Sep 2004

Hier gehen ja Sachen ab...

gizmo 23. Sep 2004

lern erstmal die deutsche sprache ordentlich...

microsoft fen 23. Sep 2004

ey, du herr gizmo wenn des' überhaubt dein name is'... alda ich schreib mir hir ernste...

Eisbergle 23. Sep 2004

ich fand´s gut . und angemessen ... *grins*


Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook Pro 14 - Test

Das Touchpad des Asus Zenbook Pro 14 ist ein kleiner Bildschirm. Hört sich nutzlos an, hat uns aber dennoch im Test überzeugt.

Asus Zenbook Pro 14 - Test Video aufrufen
Dirt Rally 2.0 im Test: Extra, extra gut
Dirt Rally 2.0 im Test
Extra, extra gut

Codemasters übertrifft mit Dirt Rally 2.0 das bereits famose Dirt Rally - allerdings nicht in allen Punkten.
Von Michael Wieczorek

  1. Dirt Rally 2.0 angespielt Mit Konzentration und Geschick durch immer tieferen Schlamm
  2. Codemasters Simulationslastiges Rennspiel Dirt Rally 2.0 angekündigt

Indiegames-Rundschau: Von Weltraumlokomotiven und Affenkönigen
Indiegames-Rundschau
Von Weltraumlokomotiven und Affenkönigen

Sunless Skies und Battlefleet Gothic Armada 2 zeigen bizarre Science-Fiction, Spinnortality verknüpft Cyberpunk und Wirtschaftssimulation: Golem.de stellt spannende neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Verzauberte Raben und Grüße aus China
  2. Indiegames-Rundschau Überflieger mit Tiefe und Abenteuer im Low-Poly-Land
  3. Indiegames-Rundschau Unabhängig programmierter Horror und Hacker

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

    •  /