Offiziell: PlayStation 3 mit Blu-ray

BD-ROM-Laufwerk wird in PlayStation-2-Nachfolger eingebaut

Sony Computer Entertaiment Interactive (SCEI) hat in Japan nun noch einmal offiziell bestätigt, dass der allgemein als PlayStation 3 bezeichnete PlayStation-2-Nachfolger mit einem Blu-ray-Laufwerk, genauer gesagt einem BD-ROM ausgestattet sein wird. Dies dürfte der mit der HD-DVD-ROM um die DVD-ROM-Nachfolge buhlenden Blu-ray einen großen Verbreitungsgrad bescheren, vorausgesetzt, Sony kann auch mit der PlayStation 3 an die Verkaufserfolge der Vorgänger anknüpfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die PlayStation 2 hatte trotz ihrer eher schlichten DVD-Wiedergabe-Software ihren Beitrag zum Erfolg von DVD-Spielfilmen beigetragen, denn kurz nach der Einführung in Japan im Jahr 2000 stiegen die Verkäufe von DVDs deutlich an. Für den Abverkauf hochauflösender Spielfilm-BD-ROMs im MPEG-2TS-, MPEG4-AVC- oder Microsoft-VC-1-Format könnte die PlayStation 3 wiederum ein Segen werden. Auf eine BD-ROM passen 54 GByte, etwa die sechsfache Menge einer aktuellen Double-Layer-DVD. Dies dürfte nicht nur genügend Speicherplatz für hochauflösende Filme, sondern auch für Spiele der nächsten Generation bieten.

Wie SCEI weiter mitteilte, befindet sich der PlayStation-2-Nachfolger mitten in der Entwicklung. Auf der Games Convention 2004 in Leipzig bestätigte die deutsche Niederlassung, dass ein Prototyp Ende März 2005 vorgestellt werden soll. Wann die PlayStation 3 ausgeliefert wird, wurde bisher nicht angegeben. Vermutlich ist es erst Ende 2005 und dann zunächst in Japan soweit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


sugo 05. Mär 2005

dir ist aber schon klar, das das geld bei konsolen mit den lizenzen und nicht mit der...

joalbi 05. Mär 2005

Hmm du kennst dich anscheinend nicht wirklich aus oder? Die Konsolen sind als sie...

Mockingbird 20. Dez 2004

HALT! XBOX 2 kommt um einiges früher raus als Playstation 3, nämlich schon herbst 05! Wie...

Fäbu 29. Nov 2004

meine Prognose .. v.a. wegen DRM sowie Technologien ähnlich Steam ..

JTR - der alte 23. Sep 2004

Aber bei der Playstation 1 gabs nochmals einen Schub an Abverkäufen der Hauptgeräten, als...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
M1 Pro/Max
Dieses Apple Silicon ist gigantisch

Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
Eine Analyse von Marc Sauter

M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
Artikel
  1. Werbeversprechen kassiert: Teslas Solarschindeln sind doch nicht so stabil
    Werbeversprechen kassiert
    Teslas Solarschindeln sind doch nicht so stabil

    Tesla hat die Website zu seinen Solarschindeln aktualisiert. Die Behauptung, dass diese dreimal stärker als Standardschindeln sind, wurde fallengelassen.

  2. Medion Akoya P53004: Aldi-PC mit Ryzen und Windows 11 kostet 550 Euro
    Medion Akoya P53004
    Aldi-PC mit Ryzen und Windows 11 kostet 550 Euro

    Sechs Kerne und viel RAM: Der Akoya P53004 ist ein sehr gut ausgestatteter Aldi-PC, der bereits mit Windows 11 auf der SSD ausgeliefert wird.

  3. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /