Abo
  • Services:
Anzeige

MTP: Microsoft und Canon zeigen Digitalkamera-Protokoll

Media Transfer Protocol für einfache Verbindung von Kamera und PC

Microsoft will Ende September 2004 auf der Photokina in Köln zusammen mit Canon das neue Media Transfer Protocol (MTP) vorstellen. Es basiert auf dem Picture Transfer Protocol (PTP) und ermöglicht unter anderem die Übertragung von Bildern zwischen unterschiedlichen Geräten und sorgt gleichzeitig für eine verbesserte Gerätesteuerung.

"MTP over IP" (MTP/IP) soll vor allem die Verbindung von Kameras mit WLAN-Unterstützung mit dem PC vereinfachen. Canon will die Technik daher in künftige WLAN-fähige Kameras integrieren.

Anzeige

Dabei verspricht MTP/IP vor allem bessere Unterstützung bei der Übertragung großer Datenmengen und ermöglicht Fotografen mit großen Speichermedien in den Geräten das schnelle Anzeigen von Miniaturansichten. Zudem soll die Konfiguration für den Fotografen deutlich einfacher werden.

MTP ist ein Erweiterungssatz zu PTP, einem Protokoll, das die Verbindung zwischen digitalen Fotokameras und PCs, Druckern und anderen Geräten ermöglicht. Dabei erweitert MTP diesen Standard um eine breitere Palette an Digitalmedien. Die Spezifikation ist für alle Gerätehändler frei verfügbar.

Mit Windows Connect Now (WCN) will Microsoft zudem die Installation und Konfiguration drahtloser Netzwerke sowie die Einrichtung drahtloser Geräte mit begrenzter oder keiner Bedienoberfläche vereinfachen. WCN ist bereits im Service Pack 2 für Windows XP enthalten.

Zur besseren Unterstützung existierender Digitalkameras mit WLAN-Funktion, die mit dem File Transfer Protocol (FTP) arbeiten, entwickelt Microsoft das kostenlose PowerToy-Utility zur vereinfachten Konfiguration von Windows XP bei der Verwendung mit diesen Geräten. Eine Vorabversion dieses Tools soll am Microsoft-Stand auf der photokina auf CD erhältlich sein. Eine erweiterte Version soll in den kommenden Wochen als Download angeboten werden.


eye home zur Startseite
CE 23. Sep 2004

Stimmt, so wäre es richtig. Aber mittlerweile werden zumindest in den USA auch...

anybody 22. Sep 2004

Deshalb vergibt Intel ja z.B. Lizenzen für sein Busprotokoll an VIA damit sie dafür...

ingwer 22. Sep 2004

Ähm, lies besser nochmal nach. Es handelt sich um ein Übertragungs"protokoll" zwischen...

Kolle 22. Sep 2004

Wie sieht es mit den Lizenzbestimmungen aus? Ist das Protokoll frei nutzbar, sind Patente...

MaX 22. Sep 2004

Ein Link zu dem Protokoll würde helfen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. State Street Bank International GmbH, München
  4. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 1 Monat für 1€
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  2. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  3. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  4. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  5. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  6. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  7. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  8. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  9. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  10. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Die 210 Grad werden indes mit einem anderen...

    xmaniac | 15:44

  2. Der kleinste ist auch der älteste?

    shertz | 15:40

  3. Re: Enttäuscht

    eliotmc | 15:39

  4. Re: Der geforderte Videobeweis

    Kondratieff | 15:33

  5. MS könnte ja auch mal das Core Hopping optimieren,

    DY | 15:33


  1. 15:34

  2. 13:05

  3. 11:59

  4. 09:03

  5. 22:38

  6. 18:00

  7. 17:47

  8. 16:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel