Abo
  • Services:
Anzeige

Online-Rollenspiel mit Half-Life-2-Engine

"Twilight War: After the Fall" bereits in Entwicklung

Nach dem noch nicht erschienenen Action-Rollenspiel Vampire: The Masquerade - Bloodlines wird auch das Action-lastige Online-Rollenspiel "Twilight War: After the Fall" auf die in Half-Life 2 genutzte und von Valve entwickelte 3D-Engine "Source" setzen. Das für Windows-PC angekündigte Twilight War wird vom noch jungen Spielestudio Smiling Gator Productions entwickelt.

Entwicklungsleiter Kingsley Montgomery von Smiling Gator Productions gab an, dass man sich wegen des Kampfsystems, der Physiksimulation und der gebotenen künstlichen Intelligenz für die Source-Engine entschieden habe. Valve bewirbt seine Engine als für alle Genres geeignete Engine und hebt seine eigenen Level-Tools und die Charakter-Steuerung hervor.

Anzeige

Twilight War: After the Fall ist ein Genre-Mix aus Online-Rollenspiel und First Person Shooter, was die Entwickler als Extreme Online Roleplaying Game (XORG) bezeichnen. Wie es der Name des Spiels schon andeutet, müssen sich Spieler darin in einer apokalyptischen Erde der Zukunft durchschlagen. Twilight War spielt im Jahr 2296, 200 Jahre nach einem Krieg mit Außerirdischen, der große Teile der Erde unbewohnbar gemacht hatte und die menschliche Zivilisation zerstörte.

Smiling Gator verspricht, dass Twilight War große Areale, grafischen Detailreichtum, Realismus und viel Action bieten wird. Wer nun Interesse am Spiel hat, muss sich allerdings bis zum Jahr 2006 gedulden, erst dann soll es fertig werden.


eye home zur Startseite
Hotohori 24. Sep 2004

Die Frage ist ja ob das Duke Nukem Forever nicht inzwischen längst nur noch aus News...

ThadMiller 23. Sep 2004

Wer denkt das HL2 "bald" erscheint wenn er es schon durchgespielt hat, sollte seinen...

schubidu 23. Sep 2004

Hm, also es kommen in nächster Zeit schon recht ordentliche Sachen, WoW und EQ2 sag ich...

maddhin 23. Sep 2004

bald kommt ja der 3DMark2005 die wohl schönste und ruckeligste grafikdemo der welt (bis...

asdaklaf 23. Sep 2004

und Unreal2. Wird immer schlimmer mit diesen grafikdemos die für 50€ verkauft werden..



Anzeige

Stellenmarkt
  1. UnternehmerTUM Projekt GmbH, Garching/München
  2. über Hays AG, Dessau
  3. über Duerenhoff GmbH, Radolfzell am Bodensee
  4. über Duerenhoff GmbH, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  2. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder

  3. FTTH/B

    EWE und Telekom investieren zwei Milliarden Euro in FTTH/B

  4. Honor 7X, Moto X4 und U11 Life im Test

    Drei gute Alternativen zu teuren Smartphones

  5. Amazon

    432 Milliarden mit falscher Ware

  6. Hybridkonsole

    Nintendo meldet 10 Millionen verkaufte Switch

  7. Neues US-Gesetz

    Trump verbannt Kaspersky endgültig von Regierungscomputern

  8. IEEE 802.11ax

    Marvell kündigt 4x4-WLAN-Chips mit 2,4 GBit/s an

  9. GNSS

    Esa startet vier neue Satelliten für Galileo

  10. Fake Filmstreaming

    Verbraucherschützer warnen vor betrügerischen Angeboten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: "Das einfachste Modell soll 5.000 US-Dollar...

    Trollversteher | 14:01

  2. Re: Man stelle sich mal vor...

    George99 | 14:00

  3. Re: wie soll das gemacht werden?

    macray | 14:00

  4. Re: Das Spieleangebot

    Der schwarze... | 14:00

  5. Re: Ego-Shooter auf Konsole???

    RheinPirat | 13:59


  1. 13:33

  2. 12:52

  3. 12:21

  4. 12:03

  5. 11:49

  6. 11:23

  7. 11:04

  8. 10:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel