Abo
  • Services:

Half-Life 2 - Valve und Vivendi streiten um Steam

Auslieferung des lang erwarteten Shooters dennoch über Valves Download-Dienst

Während Spielefans gespannt auf den Shooter Half-Life 2 warten, streiten Valve und Vivendi laut Presseberichten um die Online-Distributionsrechte. Nachdem Valve bereits im August 2002 wegen Urheberrechtsverletzung gegen die Vivendi-Universal-Games-Marke Sierra On-Line (heute: Sierra Entertainment) Klage einreichte, ist für Vivendis gerade erst eingereichte Gegenklage eine Anhörung vor Gericht für den 8. Oktober 2004 geplant.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Valve habe Vivendi Universal Games (VU Games) damals unerlaubt Spiele-Lizenzen an Internet-Cafés verkauft, obwohl Vivendi diese Rechte gar nicht gehabt hätte. In 2001 hatten Valve und VU Games neue Verträge vereinbart, mit denen Valve die Online-Distribution selbst übernehmen konnte und die alleinigen Rechte an den Spielen erhielt. VU Games wirft Valve in seiner Gegenklage Täuschung und Unehrlichkeit vor, da Valve VU Games in Bezug auf die konkreten Pläne für einen Bezahl-Download-Dienst nicht informiert habe.

Stellenmarkt
  1. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  2. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau

Steam wurde Anfang 2002 auf einer Entwickler-Konferenz angekündigt und startete 2003. Streit gibt es auch um die Veröffentlichungstermine von Spielen - beide Parteien werfen sich vor, die Entwicklung bzw. die Auslieferung verzögert zu haben. Trotzdem dürfte es laut GameSpot nur ein Zufall sein, dass Valve den Release Candidate des mehrfach verspäteten Half-Life 2 einen Tag nach der am 14. September von VU Games eingereichten Klage an VU Games auslieferte.

Zwar wird es am 8. Oktober 2004 eine erste Anhörung zur VU-Games-Gegenklage, Entscheidungen aber voraussichtlich frühestens im März 2005 geben. Valves Marketing Director Doug Lombardi erwartet keine Auswirkungen auf die nahende Auslieferung von Half-Life 2 auch über Steam und zeigte sich zuversichtlich über einen für Valve positiven Ausgang der Klage.

Den Streitigkeiten zum Trotz werden Valve und VU Games auch in Zukunft zusammenarbeiten - zumindest bei einem weiteren Titel. Im Moment dürfte man bei Valve und VU Games aber eher mit der Fertigstellung von Half-Life 2 beschäftigt sein als mit weiteren Spielen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 23,99€
  2. 216,50€

[fUn]Old-Man 04. Okt 2004

Ich bin 44J bin im Clan und spiele fast Täglich.

stalker 23. Sep 2004

Ja genau.. und ausserdem: Wieso zum Henker haben so viele Menschen eigentlich die...

Henna 22. Sep 2004

Die Anzahl der Spiele die ich kaufe hat sich weniger verändert. Es sind ein bis zwei im...

JTR - der alte 22. Sep 2004

Aber soviele Spiele wie zu deiner "Zockerzeit" wirst du kaum kaufen, und genau auf das...

Henna 22. Sep 2004

Wieso das? Ich bin zwar noch nicht ganz 30 Jahre, spiele aber immer noch gerne am PC...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook Pro 14 - Test

Das Touchpad des Asus Zenbook Pro 14 ist ein kleiner Bildschirm. Hört sich nutzlos an, hat uns aber dennoch im Test überzeugt.

Asus Zenbook Pro 14 - Test Video aufrufen
Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  2. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes
  3. Raumfahrt 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

Mobile-Games-Auslese: Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
Mobile-Games-Auslese
Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten

Weltraumspannung in Star Trek Fleet Command und Bananenrepublik zum Selberspielen in Tropico: Diese Mobile Games haben auch abseits ihrer großen Namen etwas zu bieten.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat
  2. Small Giant Games Zynga kauft Empires & Puzzles für 560 Millionen US-Dollar
  3. Mobile-Games-Auslese Taktische Tentakel und knuddelige Killer

Far Cry New Dawn im Test: Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win
Far Cry New Dawn im Test
Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win

Grizzly frisst Bandit, Buggy rammt Grizzly: Far Cry New Dawn zeigt eine wunderbar chaotische Postapokalypse, die gerade bei der Geschichte und dem Schwierigkeitsgrad viel besser macht als der Vorgänger. Schade, dass die bunte Welt von Mikrotransaktionen getrübt wird.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Far Cry New Dawn angespielt Das gleiche Chaos im neuen Gewand
  2. New Dawn Ubisoft setzt Far Cry 5 postapokalyptisch fort

    •  /