Interview: PDAs und Smartphones wachsen stärker zusammen

Larry Berkin von PalmSource zu Neuerungen in PalmOS Cobalt und PalmOS Garnet

Im Vorfeld der europäischen PalmSource-Entwicklerkonferenz in München sprach Golem.de mit Larry Berkin, dem Director of Developer Marketing bei PalmSource, über die Neuerungen in den PalmOS-Versionen Cobalt und Garnet sowie über die Entwicklungen im PDA- und Smartphone-Markt. Berkin erwartet eine stärkere Verschmelzung von PDAs und Smartphones, sieht aber gleichzeitig einen steigenden Bedarf nach herkömmlichen PDAs.

Artikel veröffentlicht am ,

Larry Berkin
Larry Berkin
Golem.de: Mit der Ankündigung der PalmOS-Versionen Cobalt und Garnet hat sich PalmSource von der üblichen Versionsnummerierung verabschiedet und gab dem Betriebssystem stattdessen Namen. Was ist der Grund dafür?

Larry Berkin: Mit der Namenszuteilung wollen wir Verunsicherungen umgehen, die eine nummernbasierte Benennung hervorrufen kann. PalmOS Cobalt und PalmOS Garnet werden in einer Reihe unterschiedlich teurer Geräte integriert und beide Betriebssysteme sind so konzipiert, dass sie im Markt gleichberechtigt existieren können.

Golem.de: Was für neue Funktionen kommen mit PalmOS Garnet?

Berkin: PalmOS Garnet eignet sich vorzüglich für aktuelle PDAs und Smartphones - damit lassen sich Einstiegs- und Mainstream-Geräte mit Telefon- und Drahtlos-Funktionen entwickeln. PalmOS Garnet setzt auf PalmOS 5 auf und enthält neue Funktionen wie etwa die Unterstützung mehrerer Display-Auflösungen, ein Soft-Graffiti-Feld, verbesserte Netzwerkfunktionen und Bluetooth. PalmOS Garnet ist so konzipiert, dass Lizenznehmer zügiger PalmOS-PDAs oder -Smartphones auf den Markt bringen können und dabei Entwicklungskosten sparen.

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Franz Mensch GmbH, Buchloe
  2. IT Project Manager (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, München
Detailsuche

Golem.de: Und welche Neuerungen bringt PalmOS Cobalt?

Berkin: PalmOS Cobalt wurde komplett neu geschrieben und dient als Basis für die Entwicklung einer neuen Kategorie intelligenter, mobiler Endgeräte und richtet sich an neue Marktsegmente. PalmOS Cobalt enthält die Möglichkeiten von PalmOS Garnet und liefert zudem die Grundlage für moderne Multimedia- und Unternehmensanwendungen.

So verbessert PalmOS Cobalt die Kompatibilität mit Microsoft Windows und bietet erweiterte Funktionen wie Multitasking und Multithreading, Speicherschutz, Unterstützung für mehr Speicher und größere Displays, standardisierte Sicherheitsfunktionen sowie erweiterte Kommunikations- und Multimedia-Frameworks, die mehrere Verbindungen gleichzeitig betreiben können. Außerdem bringt PalmOS Cobalt zahlreiche Grafik- und Multimedia-Funktionen, die vom 2001 aufgekauften BeOS stammen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Interview: PDAs und Smartphones wachsen stärker zusammen 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Trådfri
Doom läuft auf einer Ikea-Lampe

Nicola Wrachien hat es geschafft, Doom auf einer Ikea-Trådfri-Lampe zum Laufen zu bringen. Etwas Zusatzhardware war aber erforderlich.

Trådfri: Doom läuft auf einer Ikea-Lampe
Artikel
  1. Microsoft: Forza Horizon 5 lädt zu Wettrennen in Mexiko
    Microsoft
    Forza Horizon 5 lädt zu Wettrennen in Mexiko

    E3 2021 Kakteenfelder in der Wüste, schneebedeckte Berge und Vulkane: In Forza Horizon 5 rasen Rennspieler durch Mexiko.

  2. KenFM: Ken Jebsen von Anonymous gehackt
    KenFM
    Ken Jebsen von Anonymous gehackt

    Die Aktivisten von Anonymous haben die Website des Verschwörungstheoretikers Ken Jebsen gehackt und offenbar Infos zu Spendern erbeutet.

  3. Indiegames-Entwicklung: Was dieser Saftladen besser macht als andere
    Indiegames-Entwicklung
    Was dieser Saftladen besser macht als andere

    Der Saftladen in Berlin ist als Gemeinschaftsbüro für Spieleentwickler erfolgreich, während vergleichbare Angebote scheitern.
    Ein Bericht von Daniel Ziegener

spassvogelscheuche 22. Sep 2004

Also Allradantrieb kommt gar net. Und Scheibenwischer auch net .. HAHA! Naja aber wenn...

yeah! 22. Sep 2004

wann bringen die endlich ein zahlenloses handy mit 16:9 display, touchscreen und...

Lizenzomat 22. Sep 2004

HALLO? Wo denn? Dieses Quelle-Teil ist doch wohl ein Witz, oder? Sony war neben PalmOne...

knock 22. Sep 2004

Schön zu sehen das BeOS nicht umsonst gekauft wurde.

microsoft' fen 22. Sep 2004

Alda, des kappir ich nett. korrekt is'doch das des maschinene sind und die nett wach'sen...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • Bethesda E3 Promo bei GP [Werbung]
    •  /