Interview: PDAs und Smartphones wachsen stärker zusammen

Golem.de: Wie sieht die Entwicklergemeinde von PalmOS aus?

Stellenmarkt
  1. (Junior) Business Analyst (m/w/d) Schwerpunkt Analyse / Reporting
    Bruno Bader GmbH + Co.KG, Pforzheim
  2. Gruppenleiter (m/w/d) IT-Architektur
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
Detailsuche

Berkin: PalmSource profitiert von einer starken und ständig wachsenden Entwicklergemeinde. Mit weltweit mehr als 320.000 PalmOS-Entwicklern und mehr als 20.000 erhältlichen PalmOS-Applikationen glauben wir, dass PalmSource eine der stärksten Entwicklergemeinden im Bereich mobile Applikationen darstellt.

Golem.de: Und wie wird man PalmOS-Entwickler? Welche Anforderungen muss man erfüllen?

Berkin: Interessierte Entwickler können sich im PalmSource-Entwicklerbereich auf www.palmsource.com/developers registrieren. Es existieren keine bestimmten Anforderungen für die Entwicklung von PalmOS-Applikationen, außer dem Wunsch, Software zur Lösung alltäglicher Probleme von Nutzern von PalmOS-Geräten zu entwickeln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Interview: PDAs und Smartphones wachsen stärker zusammen
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk
Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
Artikel
  1. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  2. Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

spassvogelscheuche 22. Sep 2004

Also Allradantrieb kommt gar net. Und Scheibenwischer auch net .. HAHA! Naja aber wenn...

yeah! 22. Sep 2004

wann bringen die endlich ein zahlenloses handy mit 16:9 display, touchscreen und...

Lizenzomat 22. Sep 2004

HALLO? Wo denn? Dieses Quelle-Teil ist doch wohl ein Witz, oder? Sony war neben PalmOne...

knock 22. Sep 2004

Schön zu sehen das BeOS nicht umsonst gekauft wurde.

microsoft' fen 22. Sep 2004

Alda, des kappir ich nett. korrekt is'doch das des maschinene sind und die nett wach'sen...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /