• IT-Karriere:
  • Services:

AOL mit sichererem Zugangsschutz

Zweit-Kennwort wird alle 60 Sekunden neu erzeugt

Mit dem Dienst "AOL PassCode" können sich AOL-Kunden ab sofort über die Zwei-Faktor-Authentifikationslösung SecurID von RSA Security anmelden, was den Anmeldevorgang nun besser vor Missbrauch schützen soll. Für eine Anmeldung wird ein alle 60 Sekunden neu generiertes Kennwort benötigt, so dass das Ausspähen der Anmeldedaten für Angreifer keinen Nutzen mehr bringen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Wurde der Dienst AOL Passcode bestellt, ändert sich der Anmeldeprozess folgendermaßen: Zusätzlich zum normalen AOL-Passwort muss ein vom PassCode-Token erzeugter Zugangscode eingegeben werden, da erst danach der Kontozugang freigeschaltet wird. Dieses sechsstellige PassCode-Kennwort wird alle 60 Sekunden neu generiert. Anwender erhalten einen einzigartigen und nicht kopierbaren PassCode für den einmaligen Gebrauch, der eine eindeutige Identifikation ermöglicht. Sobald der Zugangscode vom System freigegeben wurde, erhält der AOL-Kunde Zugang zu seinem Konto.

AOL PassCode-Token
AOL PassCode-Token

Der Dienst AOL Passcode ist vorerst nur in den USA zu haben. Bevor der Service genutzt werden kann, fällt eine einmalige Einrichtungsgebühr von 9,95 US-Dollar an. Abhängig von der Anzahl der Kontenbenutzer kommen noch zusätzliche Servicekosten in Höhe von 1,95 US-Dollar bis 4,95 US-Dollar hinzu. Ob der Dienst auch in Deutschland angeboten wird, ist noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  2. 6,99€
  3. (u. a. Star Wars Jedi: Fallen Order für 23,99€, Star Wars: Squadrons für 18,99€, Star Wars...

MK 23. Sep 2004

War das keine Zustimmung zu Deiner Meinung? ;-)

Michael - alt 23. Sep 2004

vorsichtige frage: wo ist das eine antwort auf meinen beitrag?

MK 23. Sep 2004

...und die haben natürlich eine Hemmschwelle (eMail Adresse ändert sich, die Einfachheit...

Michael - alt 23. Sep 2004

Du vergißt diejenigen, die mit dem Start von AOL in D sich dort angemeldet haben. Die...

gizmo 22. Sep 2004

ok ich sag nix mehr...is halt meine persönliche meinung...aber dass aol sauteuer ist muss...


Folgen Sie uns
       


Zoom Escaper ausprobiert

Der Zoom Escaper ist eine Möglichkeit, sich aus Videokonferenzen zu schummeln. Wir haben ihn ausprobiert.

Zoom Escaper ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /