• IT-Karriere:
  • Services:

AOL mit sichererem Zugangsschutz

Zweit-Kennwort wird alle 60 Sekunden neu erzeugt

Mit dem Dienst "AOL PassCode" können sich AOL-Kunden ab sofort über die Zwei-Faktor-Authentifikationslösung SecurID von RSA Security anmelden, was den Anmeldevorgang nun besser vor Missbrauch schützen soll. Für eine Anmeldung wird ein alle 60 Sekunden neu generiertes Kennwort benötigt, so dass das Ausspähen der Anmeldedaten für Angreifer keinen Nutzen mehr bringen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Wurde der Dienst AOL Passcode bestellt, ändert sich der Anmeldeprozess folgendermaßen: Zusätzlich zum normalen AOL-Passwort muss ein vom PassCode-Token erzeugter Zugangscode eingegeben werden, da erst danach der Kontozugang freigeschaltet wird. Dieses sechsstellige PassCode-Kennwort wird alle 60 Sekunden neu generiert. Anwender erhalten einen einzigartigen und nicht kopierbaren PassCode für den einmaligen Gebrauch, der eine eindeutige Identifikation ermöglicht. Sobald der Zugangscode vom System freigegeben wurde, erhält der AOL-Kunde Zugang zu seinem Konto.

AOL PassCode-Token
AOL PassCode-Token

Der Dienst AOL Passcode ist vorerst nur in den USA zu haben. Bevor der Service genutzt werden kann, fällt eine einmalige Einrichtungsgebühr von 9,95 US-Dollar an. Abhängig von der Anzahl der Kontenbenutzer kommen noch zusätzliche Servicekosten in Höhe von 1,95 US-Dollar bis 4,95 US-Dollar hinzu. Ob der Dienst auch in Deutschland angeboten wird, ist noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  3. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...

MK 23. Sep 2004

War das keine Zustimmung zu Deiner Meinung? ;-)

Michael - alt 23. Sep 2004

vorsichtige frage: wo ist das eine antwort auf meinen beitrag?

MK 23. Sep 2004

...und die haben natürlich eine Hemmschwelle (eMail Adresse ändert sich, die Einfachheit...

Michael - alt 23. Sep 2004

Du vergißt diejenigen, die mit dem Start von AOL in D sich dort angemeldet haben. Die...

gizmo 22. Sep 2004

ok ich sag nix mehr...is halt meine persönliche meinung...aber dass aol sauteuer ist muss...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on

Der Surface Laptop 3 ist eine kleine, aber feine Verbesserung zum Vorgänger. Er bekommt ein größeres Trackpad, eine bessere Tastatur und ein größeres 15-Zoll-Display. Es bleiben die wenigen Anschlüsse.

Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on Video aufrufen
Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Kabelnetz Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
  2. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  3. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt

    •  /