Abo
  • Services:
Anzeige

Synaptics: Handy wie einen iPod bedienen

MobileTouch - Synaptics bietet Touchpad für Handys an

Der Touchpad-Spezialist Synaptics hat mit "MobileTouch" ein spezielles, rundes Touchpad für Mobiltelefone entwickelt, das stark an die ScrollStrip-Bedienung in Apples iPod erinnert. MobileTouch soll eine alternative Steuerung für Handys ermöglichen.

Touchpads von Synaptics finden sich in zahlreichen Notebooks und auch Apples iPod und iPod Mini werden mit Touchpads von Synaptics bedient. Dieses Konzept will Synaptics nun auf Handys übertragen.

MobileTouch
MobileTouch
Dazu bietet Synaptics mit MobileTouch eine vollständige Lösung für Navigation, Scrollen, Eingabe und Auswahl von Objekten an. Entwickler von Mobiltelefonen können sich aus diesen Komponenten die passenden Komponenten auswählen, um sie in ihre Geräte zu integrieren. Laut Synapicts soll es so für Geräte-Anbieter möglich sein, ein eigenes und einzigartiges Interface zu schaffen. Der Stromverbrauch des MobileTouch soll minimal sein und sich kaum auf die Akkulaufzeit das Handys auswirken.

Anzeige

Im Vergleich zu mechanischen Lösungen soll MobileTouch vor allem dünner und leichter sein, was Handy-Herstellern entgegenkommt. Auch ist die Lösung unempfindlich gegen Schmutz, Staub oder Kratzer auf der Oberfläche.

MobileTouch kann laut Synaptics ab sofort in verschiedenen Farben, Formen und Größen geliefert werden. So kann MobileTouch auch als Ersatz für normale Tasten dienen, wobei auch eine Beleuchtung oder Abdeckung mit Plastik möglich ist.


eye home zur Startseite
tintin 24. Sep 2004

... mit seinem scroll-rad, das auf/in 5 ebenen/richtungen funktioniert; zudem hat das...

joachim 22. Sep 2004

Einfach auf der Hauptseite Englisch auswählen und das P505iS auswählen ...

Johnny Cache 22. Sep 2004

Als ob es nicht schon schlimm genug wäre, daß immer mehr NBs mit den elenden Dingern auf...

iggnazio 21. Sep 2004

genau wie beim iPod sollte es keine Probleme mit metallischen und/oder plastischen...

cyb 21. Sep 2004

ich wusste ich haette in der Schule besser aufpassen sollen, dann könnte ich auch das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, München, Augsburg
  3. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  4. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  2. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  3. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  4. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  5. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  6. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  7. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  8. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  9. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  10. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Das ist eh die Zukunft.

    theonlyone | 12:39

  2. Re: Besser nicht veröffentlichen als ohne Musik

    DeathMD | 12:38

  3. Die Fritzboxen können auch als Repeater...

    RichardEb | 12:32

  4. Re: Leider verpennt

    Bembelzischer | 12:11

  5. Oder NoDVD Crack benutzen

    Luu | 12:11


  1. 11:25

  2. 17:14

  3. 16:25

  4. 15:34

  5. 13:05

  6. 11:59

  7. 09:03

  8. 22:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel