Canon stellt High-End-Kamera vor

EOS-1Ds Mark II mit 16,7 Megapixeln

Canon hat seine digitale Spiegelreflexkamera EOS-1Ds überarbeitet und nimmt nun eine EOS-1Ds Mark II ins Programm. Die Kamera richtet sich an Profi-Fotografen vor allem in den Bereichen Katalog-, Portrait- und Studio-Fotografie. Dazu wartet die Kamera mit einer Auflösung von 16,7 Megapixeln auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Die EOS-1Ds Mark II verfügt über einen Vollformat-CMOS-Sensor von 24 x 36 mm und soll erstmals auf der Photokina gezeigt werden. Die bei Digitalkameras sonst übliche Brennweitenverlängerung gibt es damit nicht. Für die Bildverarbeitung setzt Canon dabei auf den Bildprozessor DIGIC II.

Inhalt:
  1. Canon stellt High-End-Kamera vor
  2. Canon stellt High-End-Kamera vor

Die Kamera wartet mit fünf voreingestellten und zwei individuell einstellbaren Farbmatrizen auf. Zudem wird Adobe RGB über die Dateiformate DCF 2.0 und Exif 2.21 unterstützt. Der Weißabgleich lässt sich besonders fein justieren.

Die Profikamera soll aber vor allem schnell sein. Laut Canon ist sie in 0,3 Sekunden einsatzbereit und liefert Serienbilder mit bis zu vier Aufnahmen pro Sekunde in voller Auflösung bei bis zu 32 Aufnahmen im JPEG- oder 11 Aufnahmen im RAW-Format. Damit soll die Kamera schneller sein als die meisten Studio-Blitzgeräte.

Unterstützt wird dabei eine Lichtempfindlichkeit von ISO 100 bis ISO 1600, aber auch eine Ausweitung auf ISO 50 bis ISO 3200 über so genannte Custom-Funktionen ist möglich.

EOS-1Ds Mark II
EOS-1Ds Mark II
Stellenmarkt
  1. IT-Systemelektroniker/-in / Systeminformatiker/-in / Kommunikationselektroniker/-- in für ... (m/w/d)
    Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  2. IT Systemadministrator (m/w/d)
    htp GmbH, Hannover
Detailsuche

Wie die im Januar vorgestellte EOS-1D Mark II mit 8,2 Megapixeln bietet auch die neue Kamera Verschlusszeiten von 1/8000 bis zu 30 Sekunden. Die Scharfstellung erfolgt über einen 45-Punkt-Autofokus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Canon stellt High-End-Kamera vor 
  1. 1
  2. 2
  3.  


stepo 01. Okt 2004

Nichts ist perfekt. Mir fehlt noch der Image-Stabilisator wie in der Minolta, weiterhin...

:-) 23. Sep 2004

Klüger wäre es, großflächige S/W Sensorelemente zu verwenden (also ohne...

Jack Napier 22. Sep 2004

Wie sieht es denn im Fotobereich mit der 3-Chip-Technik wie es die in Videokameras auch...

Chris (der Held) 21. Sep 2004

Also, ich nehm gerne auch noch ein "bisschen" mehr, will mir ja schließlich noch 'ne...

RATM 21. Sep 2004

dito ... pleeeeeaaaaassseeee ;o)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Artikel
  1. Wochenrückblick: Moderne Lösungen
    Wochenrückblick
    Moderne Lösungen

    Golem.de-Wochenrückblick Eine Anzeige gegen einen Programmierer und eine neue Switch: die Woche im Video.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. NFTs: Valve verbannt Blockchain-Spiele und NFTs auf Steam
    NFTs
    Valve verbannt Blockchain-Spiele und NFTs auf Steam

    Nach einer Regeländerung sind Blockchain-Spiele nicht mehr auf Steam erlaubt. Konkurrent Epic will dies aber offenbar erlauben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /