Amazons Metasuchmaschine A9 offiziell gestartet

Einige A9-Funktionen nur mit Toolbar für Internet Explorer nutzbar

Mit der Metasuchmaschine A9 steigt das Online-Warenhaus Amazon in den Markt der Suchmaschinen ein und vereint verschiedene Suchmaschinen unter einer Oberfläche. Mit aufgebohrten Funktionen will der Online-Händler die Suche im Internet erleichtern und komfortabler machen, um Suchmaschinennutzer an das eigene Angebot zu binden. Dafür sollen aber auch personalisierte Dienste sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,

A9.com
A9.com
Bereits im April 2004 ging eine Vorabversion der Suchseite A9 an den Start, die bereits einen Eindruck der Funktionen vermittelte. Dabei nutzt A9 den Suchindex von Google, Google Images, der Filmdatenbank Internet Movie Database, kurz imdb, und das GuruNet, das Lexikonartikel zu verschiedenen Themen bereitstellt. Außerdem kann mit A9 der Buchbestand von Amazon.com im Volltext durchsucht werden, was jedoch nur für englischsprachige Literatur gilt. Insgesamt modifizierte Amazon die inhaltliche Aufbereitung, so dass sich die Ergebnisse der verschiedenen Suchbereiche auf einer Seite in Spalten nebeneinander anzeigen lassen. Zu einzelnen Suchergebnissen gibt die Amazon-Tochter Alexa über den Button "Site Info" weitere Informationen zu einer Webseite.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Forschungsunterstützung
    Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen
  2. Software & Data Engineer / Machine Learning Engineer (m/w/d)
    h.a.l.m. elektronik GmbH, Frankfurt
Detailsuche

A9-Toolbar
A9-Toolbar
A9 listet in der Standardeinstellung die Ergebnisseite mit den Google-Resultaten und die Suchergebnisse von Google Images nebeneinander. Mit einem Mausklick reicht man die eingegebene Suchanfrage an die imdb, an GuruNet oder an die Amazon-Buchsuche weiter und erhält die Ergebnisse. Generell setzt Amazon bei A9 auf Personalisierung, so kann man sich bei A9 mit einer kostenlos erhältlichen Amazon-Kennung anmelden, so dass automatisch ein Suchverlauf angelegt wird. Auf Basis dieser Informationen schlägt die Metasuchmaschine für den Nutzer möglicherweise interessante Webseiten vor, wie man es etwa vom Amazon-Einkauf kennt.

A9-Toolbar
A9-Toolbar
Amazon bietet für den Internet Explorer eine A9-Toolbar an, wodurch weitere Funktionen nach der Installation bereitstehen. So können darüber Lesezeichen angelegt oder Notizen zu einzelnen Webseiten in A9 verwaltet werden. Alle diese Einträge können dann über die Amazon-Suche durchforstet werden. Über Skins und eine Veränderung der Schrifttype lässt sich zudem das Erscheinungsbild von A9 verändern.

Auf der Amazon.com-Webseite ist das Angebot von A9 bereits in die Homepage integriert und kann alternativ von dort aufgerufen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Xbox-Plattform
Microsoft wettet auf Starfield als Systemseller

E3 2021 Es kam, was kommen musste: Nach der Bethesda-Übernahme erscheint Starfield exklusiv für Xbox-Systeme statt auch für die Playstation 5.
Eine Analyse von Marc Sauter

Xbox-Plattform: Microsoft wettet auf Starfield als Systemseller
Artikel
  1. Unesco: KI und Robotik dominieren weltweite Forschung
    Unesco
    KI und Robotik dominieren weltweite Forschung

    Eine Auswertung der weltweiten wissenschaftlichen Forschung durch die Unesco zeigt einen klaren Trend bei KI-Technologien.

  2. Coronapandemie: Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren
    Coronapandemie
    Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren

    Um weite Arbeitswege und Verspätungen zu vermeiden, hatten es sich einige Microsoft-Mitarbeiter in den eigenen Rechenzentren bequem gemacht.

  3. Trådfri: Doom läuft auf einer Ikea-Lampe
    Trådfri
    Doom läuft auf einer Ikea-Lampe

    Nicola Wrachien hat es geschafft, Doom auf einer Ikea-Trådfri-Lampe zum Laufen zu bringen. Etwas Zusatzhardware war aber erforderlich.

Johnny Cache 20. Sep 2004

Gar nicht übel... die Darstellung der Ergebnisse finde ich höchst ansprechend.

Zoe 20. Sep 2004

Und wenn man Firefox benutzt und Thumbnails der Suchergebnisse/Websites haben will...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • Bethesda E3 Promo bei GP [Werbung]
    •  /