Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft öffnet Quelltext von Office für Regierungen

Shared-Source-Lizenz für Microsoft Office 2003

Nach anhaltendem Erfolg seines Government Security Program (GSP) und positiver Rückmeldungen von Seiten staatlicher Stellen hat Microsoft heute angekündigt, Regierungen auch einen Einblick in die Quelltexte von Microsoft Office 2003 ermöglichen zu wollen. Die Regierung Großbritanniens ist eine der ersten, die an diesem Programm teilnimmt.

"Microsofts kollaborativer Ansatz und der vom Unternehmen gewährte Zugriff auf den Quellcode belegen eine tiefgreifende Verpflichtung zu unserer kontinuierlichen Kollaboration", meint dazu Dr. Steve Marsh, Leiter der Stelle Central Sponsor for Information Assurance im britischen Kabinettsbüro. "Die Freigabe dieses Quellcodes unterstützt die britische Regierung nicht nur im Verständnis der Sicherheitsimplikationen der Office-Produktivitätssuite, sondern auch im sicheren Deployment einer umfassenden Palette an Szenarien."

Anzeige

Das im Januar 2003 als Erweiterung der erfolgreichen Microsoft-Shared-Source-Initiative lancierte GSP ist ein kostenfreies, globales Programm, mit dem Microsoft auf die spezifischen Bedürfnisse von Regierungen eingehen will. Dabei ist der Zugriff auf den Quellcode von Windows 2000, Windows XP, Windows Server 2003, Windows CE und jetzt Office 2003 möglich.

Bisher haben über 30 Ländern, darunter Australien, China, Norwegen, Russland, Spanien und Großbritannien, GSP-Vereinbarungen unterzeichnet. Allerdings knüpft Microsoft die Teilnahme an gewisse Kriterien, die die Ländern erfüllen müssen.


eye home zur Startseite
sphere 20. Sep 2004

"... belegen eine tiefgreifende Verpflichtung zu unserer kontinuierlichen...

tb 20. Sep 2004

Ja, natuerlich: Denn es ist mittlerweile ueblich dem Hersteller vor Herausgabe des...

Michael Mohr 20. Sep 2004

in Fahrenheit 9/11 wurde gezeigt, daß eine Konferenz, bei der gezeigt wurde, wie man im...

Schluchtenschäi... 20. Sep 2004

Und selbst wenn, MS sind noch lange nicht die schlimmsten. Wegen MS stirbt niemand, wegen...

Abtaucher 20. Sep 2004

Diese Nachricht soll irgendwelche verfizten Ministerialbeamte und die Ottos Normaldaus...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ARRI Media GmbH, München
  2. Bezirk Oberbayern, München
  3. GIGATRONIK München GmbH, München
  4. BASF Business Services GmbH, Ludwigshafen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT
  2. 19,99€ - Release 19.10.
  3. 15,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Jimu Astrobot ausprobiert

    Die fast ernsthafte Konkurrenz für Lego Mindstorms

  2. Google Cloud Platform

    Google teilt Cloud-Angebot in Netzwerk-Tiers ein

  3. Elektromobilität

    Audis Elektroautos bekommen ein Solardach

  4. DSLR

    Nikon D850 macht 45,7 Megapixel große Bilder mit 9 fps

  5. Chrome Web Store

    Chrome warnt künftig vor manipulativen Erweiterungen

  6. Separate E-Mail-Adressen

    Komplexe Hilfe gegen E-Mail-Angriffe

  7. Luna Display

    iPad wird zum Funk-Zweitdisplay für den Mac

  8. Centriq 2400

    Qualcomm erläutert 48-Kern-ARM-Chip

  9. Ni No Kuni 2 Angespielt

    Scharmützel und Aufbau im Königreich Ding Dong Dell

  10. Elektroautos

    115 Schnellladestationen gegen Reichweitenangst gebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: Mal rechnen

    EWCH | 12:54

  2. Re: Slightly OT: Wärmepumpenheizung f. Autos

    SP | 12:53

  3. Re: Echte! Revolution

    Trollversteher | 12:52

  4. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    .02 Cents | 12:51

  5. Eine Studie, dass Software-Updates NICHT...

    M.P. | 12:50


  1. 12:00

  2. 11:33

  3. 11:15

  4. 10:52

  5. 09:10

  6. 09:00

  7. 08:32

  8. 08:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel