Abo
  • Services:

Broadcom: Linux-Treiber für SATA-RAID

Langfristig strebt Broadcom eine Open-Source-Lösung an

Broadcom will künftig seine RAID-Controller der Serie RAIDCore BC4000 auch unter Linux unterstützen. Die Lösung wickelt den RAID-Stack über die CPU des Host-Systems ab und erlaubt dadurch einige interessante Funktionen, die nun auch unter Linux verfügbar sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwar bietet Broadcom die BC4000-Treiber zunächst nur in binärer Form für Red Hat 9, Red Hat Enterprise 3.0 und Fedora Core1 an, Unterstützung für Suse Linux soll ab dem vierten Quartal 2004 folgen. Langfristig sei aber geplant, Open-Source-Treiber für die Controller anzubieten und diese nach Möglichkeit auch in den offiziellen Linux-Kernel zu integrieren, so Mark Taylor, Director of RAID Marketing bei Broadcom im Gespräch mit Golem.de. Da die Broadcom-Lösung aber vor allem aus Software bestehe, sei dies nicht ganz einfach.

Stellenmarkt
  1. Smart InsurTech AG, Inning am Ammersee
  2. DATEV eG, Nürnberg

Broadcoms RAID-Controller warten dabei mit Funktionen wie "Online Capacity Expansion", Controller Spanning und RAID-Level Migration bei laufendem Betrieb auf. Damit ist es unter anderem möglich, mehrere Controller in einem System zu einem einzigen virtuellen Controller zusammenzufassen und an diesem bis zu 32 SATA-Festplatten zu betreiben.

Die BC4000-RAID-Controllerkarten basieren auf Broadcams RAID-Software namens XelCore, die wiederum auf der proprietären Fulcrum-Architektur, einer hochintegrierten Speicherarchitektur, basiert. Damit werden die RAID-Level 0, 1, 5, 10, 50, 1n, 10n sowie JBOD unterstützt. Zudem ist es möglich, mehrere Array-Typen pro Laufwerk zu definieren, so dass verschiedene RAID-Level auf einem einzelnen Laufwerksatz genutzt werden können.

Die SATA-basierten RAID-Controller RAIDCore BC4000 von Broadcom sind mit acht Kanälen für 365,- US-Dollar bzw. 289,- US-Dollar mit vier Kanälen zu haben. Die Linux-Treiber stehen als Download zur Verfügung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€
  2. und 4 Spiele gratis erhalten
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

sdddddssd 21. Sep 2004

Siehe http://www.de.tomshardware.com/storage/20031112/

Adriatic 21. Sep 2004

Hi Coldfire, danke dir für den Tip. Werde mir die Tage das mal näher anschauen.

Coldfire 20. Sep 2004

Nur mal so als Anregung: Ich empfehle in dieser Leistungsklasse ganz klar die Alternative...

Lichtwolf 20. Sep 2004

Aus der Doku: --- snip --- RAID1n, or n-way mirroring, mirrors the data stored in one...

Lichtwolf 20. Sep 2004

Ich habe einen RaidCore mit 6 S-ATA 7200er / 160er Platten bei uns im Server (W2K) als...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /