Abo
  • IT-Karriere:

BioWare setzt auf Unreal Engine 3

Spielestudio lizenziert 3D-Engine von Epic für künftige Titel

Überraschend hat der Rollenspiel-Entwickler BioWare angekündigt, die Unreal Engine 3 von Epic Games für einen künftigen Titel nutzen zu wollen. Entsprechende Lizenzvereinbarungen wurden zwischen den beiden Unternehmen bereits getroffen.

Artikel veröffentlicht am ,

Bisher hat BioWare auf seine eigene "Aurora Engine" gesetzt, die auch in Zukunft zum Einsatz kommen wird. Dies gilt etwa für das von Obsidian Entertainment derzeit entwickelte Neverwinter Nights 2.

Stellenmarkt
  1. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Region Stuttgart
  2. Baettr Stade GmbH über Jauss HR-Consulting GmbH & Co.KG, Stade

Es handelt sich um die erste Zusammenarbeit zwischen BioWare und Epic. Zudem ist BioWare der erste Epic-Partner, der die Nutzung der noch in Entwicklung befindlichen Unreal Engine 3 ankündigt, weitere dürften in den nächsten Monaten folgen.

Zum geplanten BioWare-Spiel auf Unreal-Engine-3-Basis gibt es leider noch keine Infos. Ein BioWare-Entwickler-Team arbeite aber schon daran. Es soll sich nicht um eine Fortsetzung, sondern etwas Neues handeln. Man darf also gespannt sein, was die fähigen Entwickler von BioWare im Geheimen programmieren. Zuletzt haben sie mit Knights of the Old Republic und Neverwinter Nights die Fans begeistert.

Um Dragon Age, den zur E3 2004 vorangekündigten "spirituellen Nachfolger" aller BioWare-Rollenspiele, scheint es sich nicht zu handeln, denn dieses Spiel soll eine BioWare-eigene Engine nutzen, in der die Erfahrungen aller bisherigen BioWare-Engines zusammenfließen sollen. So steht es zumindest auf BioWares Website.

Die vielversprechende Unreal Engine 3 und damit auch der nächste Unreal-Teil sollen 2005/2006 fertig werden. Erste Spiele von Lizenznehmern werden Epic zufolge im Jahr 2006 erscheinen. Die Unreal Engine 3 soll auf die Konsolengeneration und PCs des Jahres 2006 optimiert sein, so werden etwa Grafikchips mit Shader-3.0-Unterstützung vorausgesetzt. Inwiefern auch Shader-2.0-Grafikhardware und deren Vorgänger mit der anspruchsvollen Engine zusammenarbeiten, werde erst kurz vor ihrer Fertigstellung entschieden, wie Epics Vice President Mark Reign auf der Games Convention 2004 im Interview mit Golem.de angab.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. ab 369€ + Versand

Ur 07. Jul 2005

ne, BioWare.de

Blar 19. Sep 2004

...ist BioWare der erste Epic-Parner... was is ein Parner?

biowar.de ? 18. Sep 2004

biowar.de ?

Integrator 18. Sep 2004

Nein, soll was Neues sein.

typhoon 18. Sep 2004

höre ich da gerade daß die ein Baldur's Gate 3 enwickeln wollen??? wär doch mal was mit...


Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich

Wir haben Microsofts Surface Headphones und die Jabra Elite 85h bei der ANC-Leistung verglichen. Für einen besseren Vergleich zeigen wir auch die besonders leistungsfähigen ANC-Kopfhörer von Sony und Bose, die WH-1000XM3 und die Quiet Comfort 35 II.

ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

    •  /