• IT-Karriere:
  • Services:

Erstes DivX-Plug-in für Browser - Beta verfügbar

DivX-Streams in Websites einbauen

Auf DivX Labs, der Beta-Test-Community von DivXNetworks, ist ein Beta-Plug-in für den Internet-Explorer erschienen, womit in Webseiten eingebundene DivX-Filme wiedergegeben werden können. "Verabschiedet Euch von niedrig auflösenden und blockigen eingebetteten Videos", heißt es dazu seitens der Programmierer.

Artikel veröffentlicht am ,

Das unter einer Beta-Lizenz zum kostenlosen Ausprobieren für Internet Explorer angebotene DivX-Plug-in ist ein ActiveX-Control, mit dem der DivX-Decoder aufgerufen wird. Gesteuert wird das Plug-in mittels einfacher Javascript-Funktionen und bietet die üblichen Wiedergabefunktionen inkl. schnellem Vorspulen.

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

Die DivX-Entwickler hoffen darauf, dass viele das Plug-in auf eigenen Webseiten ausprobieren, mit dem HTML-Code experimentieren und ihre Ergebnisse im DivX-Labs-Forum mitteilen. Auf einer Beispiel-Webseite hat DivXNetworks höher auflösende Trailer zum Film Bourne Supremacy und zum Weltraum-Strategiespiel Homeworld 2 ins Netz gestellt, die vom Plug-in wiedergegeben werden.

Unterstützung für andere Browser wurden noch nicht angekündigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€
  2. 4,99€
  3. (-70%) 2,99€
  4. 22,99€

XHess 19. Sep 2004

Sehe darin auch kein Problem. Wenn die Filme eben eine bessere Qualität haben wie sonst...

Gates (Golem.de) 19. Sep 2004

Wird gemacht.

Zeus 18. Sep 2004

Bei mir unter Firefox wohl auch kaum. ;)

bagface 18. Sep 2004

Für die, die KEIN DivX installiert haben? Für die, die gar nicht wissen, was DivX ist?

Sebert 17. Sep 2004

Auf Firmenkisten soll man normalerweise auch keine Trailer anschauen ;-)


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020)

Das Tablet mit faltbarem Display läuft mit Windows 10X und soll Mitte 2020 in den Handel kommen.

Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Dispatch Open-Source-Krisenmanagement à la Netflix
  2. Videostreaming Netflix integriert Top-10-Listen für Filme und TV-Serien
  3. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte

    •  /