Abo
  • Services:
Anzeige

Deutsche Version von Mozilla 1.7.3 erschienen

Mozilla 1.7.3 behebt zehn Sicherheitslecks

Für die Plattformen Windows und Linux steht ab sofort eine deutschsprachige Version der Browser-Suite Mozilla 1.7.3 zum Download bereit. Mit Mozilla 1.7.3 wurden insgesamt zehn Sicherheitslücken behoben, die zum Teil als gefährlich einzustufen sind.

Mit Mozilla 1.7.3. werden drei schwere Sicherheitslecks sowie sieben weniger gefährliche Sicherheitslücken behoben. So kann die Anzeige von vCard-Daten von einem Angreifer zur Code-Ausführung genutzt werden, was ebenfalls durch einen Link mit einem Nicht-ASCII-Host-Namen möglich ist. Auch sehr breite BMP-Dateien können durch einen Fehler zur Ausführung von Programmcode missbraucht werden.

Anzeige

Zwei Fehler in der Java-Script-Einbindung erlauben das Ausspähen vertraulicher Daten in der Zwischenablage oder von anderen Webseiten. Ein weiteres, bereinigtes Sicherheitsloch kann über einen POP3-Server Programmcode ausführen, was auch über den Befehl "Seite versenden" durch sehr lange Links möglich ist.

Ein weiterer Fehler wurde beim Umgang mit signierten Scripts bereinigt, wodurch die Ausführung von Programmcode möglich war. Zudem konnte es vorkommen, dass der Linux-Installer Dateien anlegt, die von einem anderen am System angemeldeten Nutzer ausgelesen oder überschrieben werden können, was nun behoben wurde.

Mozilla 1.7.3 steht ab sofort für die Plattformen Windows und Linux in deutscher Sprache kostenlos zum Download bereit. In Kürze wird auch eine deutsche Version für MacOS X erwartet.


eye home zur Startseite
Dirk 09. Okt 2004

Habe ich das richtig verstanden, dass Mozilla's Updatepolitik daraus besteht neue...

Freespacer 27. Sep 2004

Danke für den Link. Freespacer

Ash_Rulez 17. Sep 2004

Hier nochmal: http://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/mozilla/l10n/lang/moz1.73/langdeat.xpi

Ash_Rulez 17. Sep 2004

mozilla-1.7.3-lang-de-AT.xpi

????? 17. Sep 2004

Irgendwie sollte in Mozilla eine Online-Update-Funktion integriert werden. Das ist zwar...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Dataport, Hamburg
  3. Commerz Finanz GmbH, München
  4. Deutsche Telekom AG, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  3. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

  1. 2500 für 1080. Guter Witz.

    SuperProbotector | 01:43

  2. Re: Und 18:00 bricht dann das Stromnetz zusammen..

    madMatt | 01:30

  3. Re: 1,50 ¤ / Spiel - bei Sky 0,90 ¤ / Spiel

    MostBlunted | 01:26

  4. Re: Hört sich für mich wie eine riesen...

    Technik Schaf | 01:09

  5. Re: Bei Amazon = 60 Euro im Jahr, sonst 30 Euro?!

    motzerator | 01:05


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel