Abo
  • IT-Karriere:

Kabelloser Musikempfang per Bluetooth

Bluetooth Hi-Fi Audio-Station von ARP Datacon

Wem das lästige Verlegen von meterlangen Kabeln zuwider und ein WLAN zu aufwendig ist, kann mit einem Bluetooth-Gerät von ARP Datacon jetzt auch ad hoc Audiosignale per Funk übertragen.

Artikel veröffentlicht am ,

Bluetooth Hi-Fi Audio-Station
Bluetooth Hi-Fi Audio-Station
Die Bluetooth Hi-Fi Audio-Station von ARP Datacon erlaubt, eine Audio-Stereo-Quelle an ein Stereo-Lautsprecherpaar zu übertragen. Die Bedienung dürfte dank des Ein-Knopf-Systems sehr einfach vonstatten gehen und erfordert keinen PC. Der Sender und Empfänger wird via Chinch-Stecker mit einem beliebigen Audiogerät mit einem entsprechenden analogen Ausgang verbunden.

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Scheer GmbH, deutschlandweit

Nach erfolgter "Bluetooth-Paarung" (Bluetooth V1.1) wird das Audio-Signal per Funk an den Empfänger geschickt. Der im Lieferumfang enthaltene Miniverstärker verstärkt das Signal und soll mit einer Leistung von 2 x 20 Watt ein Stereo-Lautsprecherpaar speisen können. So ließe sich eine Mehrkanalanlage zumindest für das rückwärtige Lautsprecherpaar kabellos aufbauen. Die Reichweite beträgt nach Herstellerangaben zwischen 30 und 50 Metern, je nach baulichen Hindernissen wie Zimmer- oder Bürowände.

ARP Datacon liefert das im Alu-Look gehaltene Gerät inklusive Sender, Empfänger und Verstärker für 148,80 Euro ab sofort aus.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,90€
  2. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)

Hanjo 17. Okt 2005

Das machst du woran fest? http://de.wikipedia.org/wiki/A2DP

ip (Golem.de) 17. Sep 2004

danke, Tippfehler wurde korrigiert. Gruß, Ingo Pakalski Golem.de

ProgrammierKing 17. Sep 2004

ist ja wohl n'Witz .. dass muss ja grauenhafte Qualität sein ..


Folgen Sie uns
       


Huawei P30 Pro - Test

5fach-Teleobjektiv und lichtstarker Sensor - das Huawei P30 Pro hat im Moment die beste Smartphone-Kamera.

Huawei P30 Pro - Test Video aufrufen
Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

    •  /