• IT-Karriere:
  • Services:

Kabelloser Musikempfang per Bluetooth

Bluetooth Hi-Fi Audio-Station von ARP Datacon

Wem das lästige Verlegen von meterlangen Kabeln zuwider und ein WLAN zu aufwendig ist, kann mit einem Bluetooth-Gerät von ARP Datacon jetzt auch ad hoc Audiosignale per Funk übertragen.

Artikel veröffentlicht am ,

Bluetooth Hi-Fi Audio-Station
Bluetooth Hi-Fi Audio-Station
Die Bluetooth Hi-Fi Audio-Station von ARP Datacon erlaubt, eine Audio-Stereo-Quelle an ein Stereo-Lautsprecherpaar zu übertragen. Die Bedienung dürfte dank des Ein-Knopf-Systems sehr einfach vonstatten gehen und erfordert keinen PC. Der Sender und Empfänger wird via Chinch-Stecker mit einem beliebigen Audiogerät mit einem entsprechenden analogen Ausgang verbunden.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  2. Luft- und Thermotechnik Bayreuth GmbH, Goldkronach

Nach erfolgter "Bluetooth-Paarung" (Bluetooth V1.1) wird das Audio-Signal per Funk an den Empfänger geschickt. Der im Lieferumfang enthaltene Miniverstärker verstärkt das Signal und soll mit einer Leistung von 2 x 20 Watt ein Stereo-Lautsprecherpaar speisen können. So ließe sich eine Mehrkanalanlage zumindest für das rückwärtige Lautsprecherpaar kabellos aufbauen. Die Reichweite beträgt nach Herstellerangaben zwischen 30 und 50 Metern, je nach baulichen Hindernissen wie Zimmer- oder Bürowände.

ARP Datacon liefert das im Alu-Look gehaltene Gerät inklusive Sender, Empfänger und Verstärker für 148,80 Euro ab sofort aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Hanjo 17. Okt 2005

Das machst du woran fest? http://de.wikipedia.org/wiki/A2DP

ip (Golem.de) 17. Sep 2004

danke, Tippfehler wurde korrigiert. Gruß, Ingo Pakalski Golem.de

ProgrammierKing 17. Sep 2004

ist ja wohl n'Witz .. dass muss ja grauenhafte Qualität sein ..


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Note 20 (Ultra) - Hands On

Die neuen Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra von Samsung kommen wieder mit dem S Pen.

Samsung Galaxy Note 20 (Ultra) - Hands On Video aufrufen
Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

    •  /