Abo
  • Services:

Nikon Coolpix 8400 mit weitwinkelstarkem 24-bis-85-mm-Zoom

Üppiges Zusatzlinsenangebot mit interessanten Brennweiten

Mit der Coolpix 8400 bringt Nikon eine neue digitale Kompaktkamera im 8-Megapixel-Bereich auf den Markt, die vor allem durch das 3,5fach-Weitwinkel-Zoomobjektiv mit einem Brennweitenbereich von 24 bis 85 mm (entsprechend Kleinbild) bei Anfangsblenden von F1:2,6 bis 1:4,9 neue Maßstäbe setzt, denn derart tief in den Weitwinkelbereich geht sonst keine andere Kompaktdigitalkamera ohne Vorsatzlinsen.

Artikel veröffentlicht am ,

Nikon Coolpix 8400
Nikon Coolpix 8400
Der Digitalzoom erlaubt darüber hinaus noch einmal eine 4fache Vergrößerung. Makroaufnahmen sind in einem Abstand von nur 3 cm zum Objekt möglich. Der Brennweitenbereich des Zoomobjektivs kann bei Bedarf mit Objektivvorsätzen (Weitwinkel- oder Televorsätze) erweitert werden. Der neue Televorsatz TC-E3PF mit Phasen-Fresnel-Linse bietet eine 3fache Verlängerung der Brennweite (255 mm) und ist dank seiner neuen Konstruktion kleiner (61 x 64,3 mm) und leichter (175 Gramm) als andere herkömmliche Televorsätze mit ähnlicher Leistungsfähigkeit. Er schlägt allerdings auch mit 449,- Euro zu Buche.

Inhalt:
  1. Nikon Coolpix 8400 mit weitwinkelstarkem 24-bis-85-mm-Zoom
  2. Nikon Coolpix 8400 mit weitwinkelstarkem 24-bis-85-mm-Zoom

Mit dem Fisheye-Aufsatz Nikon FC-E9 bekommt man den Weitwinkelbereich gar auf extreme 9 mm (KB) und mit dem Weitwinkel-Konverter WC-E75 auf rund 18 mm herunter.

Zu den weiteren Features der Coolpix 8400 gehören ein schwenkbarer 1,8-Zoll-TFT-LCD-Monitor mit 134.000 Bildpunkten und die D-Lighting-Funktion: Reicht der Blitz einmal nicht aus oder das Motiv liegt bei Gegenlicht im Schatten, lässt sich die Aufnahme nachträglich in der Kamera mit der D-Lighting-Funktion zu einer ausgewogenen Belichtung korrigieren. Die Coolpix 8400 versucht, bei Blitzlichtaufnahmen typische rote Augen automatisch zu erkennen und den störenden Effekt vor dem Speichern zu entfernen.

Nikon Coolpix 8400
Nikon Coolpix 8400
Die Kamera arbeitet mit einem Mehrfeld-Autofokus mit externem AF-Sensor sowie TTL-Kontrasterkennung mit AF-Hilfslicht und kann auf mittenbetonte und Mehrpunktmessung mit fünf Messfeldern und automatische Messfeldaktivierung eingestellt werden. Ein manuelle Fokusmessfeld-Auswahl aus neun Messfeldern ist ebenso möglich wie die rein manuelle Scharfstellung.

Nikon Coolpix 8400 mit weitwinkelstarkem 24-bis-85-mm-Zoom 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€
  3. (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /