Abo
  • Services:
Anzeige

Magix legt Foto- und Video-Software neu auf

Fotos auf CD & DVD 4.0 deLuxe und Filme auf CD & DVD 4.0 angekündigt

Der Berliner Software-Hersteller Magix bietet seine Windows-Software "Fotos auf CD & DVD deLuxe" ab Ende September 2004 in der Version 4.0 an. Die Software erlaubt die Erstellung dynamischer Diashows aus digitalen und analogen, gescannten Fotos. Mit dabei sind neue Werkzeuge wie Magix Story Maker, neue Effekte, Überblendungen und DVD-Menüs. Auch "Magix Filme auf CD & DVD" erfährt eine Überarbeitung.

Mit dem neuen "Story Maker" erweitert Magix "Fotos auf CD & DVD 4.0 deLuxe" um einen Assistenten für Kamerafahrten, Zooms, Rotation und Überblendungen, der statischen Bildern Beine machen soll. Ein neuer Titelgenerator verspricht plastische und dynamischen Texte. Das Paket enthält zudem die Bildbearbeitung "Foto Clinic 4.0" samt Aufgabenassistent und Effekt-Browser.

Anzeige

Die fertigen Diashows lassen sich nicht nur für das übliche TV-Format, sondern auch für den hochauflösenden PC-Monitor in High-Definition-Qualität (1.280 x 720 Bildpunkte) exportieren. Zudem können sämtliche Bilder der Diashow auf eine eigene FotoWebsite des "Magix Online Foto Album" hochgeladen oder über den "Magix Online Druck Service" als Papier-Abzüge bestellt werden.

Zudem sind in der neue deLuxe-Version einige Extras enthalten, darunter eine Nachvertonungs-CD mit 400 Jingles und Sounds sowie die Magix Foto Collection mit 1.000 Bild- und Video-Vorlagen. Auch zusätzliche Vorlagen für virtuelle Kamerafahrten, Bildeffekte, FotoShow Styles und DVD-Menüs sind enthalten. Die Extra-Programme Magix Druck Center 3.5 und Magix Media Manager 2004 Gold runden die Diashow-Suite ab.

Die Software "Magix Filme auf CD & DVD 4.0" soll es erlauben, Filme dank neuer VHS- Kopierautomatik, die direkt ins MPEG-Format konvertiert, schneller zu digitalisieren. Automatisch funktioniert auch der neue integrierte Videorekorder. Um diesen zu programmieren, muss lediglich die gewünschte Sendung in der integrierten Online-TV-Zeitschrift angeklickt werden. Auch zeitversetzte Aufnahmen (Timeshift) sind dabei möglich.

Beide Programme bieten neue DVD-Menüs, die nicht nur mit normaler Typografie gestaltet werden können. Mit Seesternen, Schneebällen und Blümchen können die Titel selbst geschrieben werden.

Magix Fotos auf CD & DVD 4.0 deLuxe soll 59,99 Euro kosten, während Magix Filme auf CD & DVD 4.0 für 39,99 Euro über den Ladentisch wandert. Beide Windows-Programme sollen Ende September 2004 erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Gerhard Pichottka 28. Dez 2004

Vorsicht vor dieser Software! Ihre Stärke liegt sicher in ihren dynamischen Möglichkeiten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WBS Training AG, deutschlandweit (Home-Office)
  2. flexis AG, Chemnitz
  3. Robert Bosch GmbH, Dresden
  4. CG Gruppe Aktiengesellschaft, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)
  2. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)
  3. (u. a. Blade Runner, Inception, Erlösung, Mad Max Fury Road, Creed, Legend of Zarzan)

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: HA HA, Reactive, Non-blocking am A****

    Dungeon Master | 03:49

  2. Re: Zu schnell eingegeben!?

    My1 | 03:43

  3. Re: Sind immer die selben Probleme

    Dino13 | 02:37

  4. Re: NSA rät ab => muss gut sein

    Apfelbrot | 01:50

  5. 4-2

    Stegorix | 01:47


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel