Weiteres kompaktes BlackBerry-Gerät bald bei Vodafone (Upd.)

BlackBerry 7100v mit verkleinerter Tastatur, Quad-Band-Modul und Bluetooth

In Deutschland will Vodafone im Oktober 2004 ein neues BlackBerry-Gerät von Research In Motion (RIM) ins Sortiment nehmen, das bezüglich der kompakten Bauform dem kürzlich vorgestellten BlackBerry 7100t ähnelt, aber in einem doch auffällig anderen Gehäuse steckt. Der neue BlackBerry 7100v ähnelt von der Größe her ebenfalls stärker einem Handy als seine Vorgänger und verfügt nun über eine integrierte Bluetooth-Funktion.

Artikel veröffentlicht am ,

Die kompakte Bauform des 7100v sorgt dafür, dass man auf die bislang bei BlackBerry-Geräten übliche, vollwertige Mini-Tastatur verzichten muss. Statt dessen entschied sich Research In Motion (RIM) für eine speziell angeordnete, hintergrundbeleuchtete Tastatur, bei der nun fast jede Taste mit zwei Buchstaben belegt ist und eine QWERTZ-Tastatur auf einer leicht verbreiterten Handy-Klaviatur Platz findet. Dieser Platzgewinn bedeutet allerdings auch einen Komfortverzicht gemessen an einer vollwertigen Tastatur. Mit den BlackBerry-Geräten soll man besonders bequem auch unterwegs E-Mails beantworten können, wozu natürlich eine Tastatur nötig ist.

Inhalt:
  1. Weiteres kompaktes BlackBerry-Gerät bald bei Vodafone (Upd.)
  2. Weiteres kompaktes BlackBerry-Gerät bald bei Vodafone (Upd.)

BlackBerry 7100t
BlackBerry 7100t
Um die Texteingabe trotz der verkleinerten Tastatur einfach zu gestalten, soll eine Technik namens SureType dafür sorgen, die bei Texteingaben mit einer Wortvervollständigung hilft. Dafür steht ein Wörterbuch in deutscher Sprache bereit, das etwa automatisch die Namen aus dem Adressbuch aufnimmt. Darüber hinaus speichert SureType häufig eingegebene Wörter, die das Wörterbuch noch nicht kennt.

Im Vergleich zu den bisherigen BlackBerry-Geräten von RIM schrumpfte die Gehäusebreite vom 7100v durch die kompaktere Tastatur um fast 2 cm und ist damit ein ganzes Stück schlanker geworden. Bei der Gerätehöhe und Dicke hat sich hingegen nicht viel getan, wie die Maße von 119 x 56 x 19 mm belegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Weiteres kompaktes BlackBerry-Gerät bald bei Vodafone (Upd.) 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kooperation
Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt

Während der ADAC seine Kunden bereits informiert hat, schweigt Amazon Deutschland noch zum Ende der Kooperation mit der Landesbank Berlin.

Kooperation: Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt
Artikel
  1. Linux: Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme
    Linux
    Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme

    Ein häufig vorkommender Fehler in C-Code hat einen Google-Entwickler motiviert, über Gegenmaßnahmen nachzudenken.

  2. Social-Media-Plattform: Paypal will Pinterest kaufen
    Social-Media-Plattform
    Paypal will Pinterest kaufen

    Der Zahlungsabwickler Paypal soll bereit sein, 45 Milliarden US-Dollar für den Betreiber digitaler Pinnwände zu bezahlen.

  3. Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
    Pixel 6 (Pro)
    Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

    Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /