Abo
  • Services:
Anzeige

MMS-Versand aus Adobe-Applikationen heraus

Dienst ab sofort für Photoshop Album 2.0 und Photoshop Album Starter Edition

Mit der Ankündigung von Photoshop Elements 3.0 gab Adobe den unverzüglichen Start eines neuen MMS-Dienstes bekannt, der den Versand von Bild- und Tonbotschaften aus einer Reihe von Adobe-Applikationen erlaubt. Zunächst bietet Adobe den Dienst namens "MMS Photo Sharing Service" ausschließlich auf dem deutschen Markt an.

Der "MMS Photo Sharing Service" kann ab sofort aus Photoshop Album 2.0 und der Photoshop Album Starter Edition heraus genutzt werden und wird auch im kommenden Photoshop Elements 3.0 enthalten sein. Darüber versendet man MMS an entsprechend ausgerüstete Mobiltelefone, wobei die Nachrichten Fotos, Grafiken, Text und Musik enthalten dürfen.

Anzeige

Nach der Installation der deutschsprachigen Version von Photoshop Album 2.0, der Photoshop Album Starter Edition oder Photoshop Elements 3.0 soll sich der Service direkt nutzen lassen. Bei bereits installierten Programmen wird diese Funktion nachgerüstet, wenn die Software bei bestehender Internet-Verbindung läuft.

"Die Entscheidung für den deutschen Markt hat mehrere Gründe. Wir finden hier eine hohe Anzahl MMS-fähiger Handys und viele Digitalkameras. Zudem hat sich bei der Bevölkerung SMS als Teil der Kommunikationskultur etabliert", erläutert Bryan Lamkin, Senior Vice President of Digital Imaging und Digital Video bei Adobe.

Zunächst will Adobe den "MMS Photo Sharing Service" für einen begrenzten Zeitraum kostenlos zur Verfügung stellen. Die ersten in Deutschland versendeten 30.000 MMS werden von Adobe nicht berechnet. Nach Ablauf dieser Frist kostet der Versand einer MMS über den Dienst 0,99 Euro und wird über die Premium-SMS-Rechnung oder über PayPal abgerechnet.


eye home zur Startseite
walde 16. Sep 2004

Was gibt es denn außer dem MMS-Quatsch sonst neues in Photoshop Elements 3.0? Würde mich...

kenny 16. Sep 2004

dA ist eine normale MMS aber deutlich günstiger...;)

Juraj 16. Sep 2004

Doch, doch, MMS senden und empfangen macht Spaß, von zu Hause auch. Ich nutze dafür Fritz...

co 16. Sep 2004

"Die Entscheidung für den deutschen Markt hat mehrere Gründe. Wir finden hier eine hohe...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Netphen
  2. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren
  3. KRÜSS GmbH, Hamburg
  4. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Wird doch nix

    Mr Miyagi | 02:23

  2. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Libertybell | 02:15

  3. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    Teebecher | 02:04

  4. Re: Technische Details

    Gandalf2210 | 01:24

  5. Re: Bei einer Neuinstallation...

    Teebecher | 01:22


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel