Abo
  • Services:

Planegg: Posse um kleine bayrische Gemeinde (Update)

Eskalation Widerwillen - Planeggs Wappen Stein des Anstoßes

Die Geschichte begann ganz friedlich: Ein Wikipedia-Autor wandte sich per E-Mail an die bayrische Gemeinde Planegg und bat um Erlaubnis, das Gemeindewappen in der freien Enzyklopädie verwenden zu dürfen. Doch die Antwort aus Planegg sorgte erst für Verwunderung unter den Wikipedianern, entfachte dann einen Sturm auf die Website der Gemeinde und raffte nun offenbar deren Gästebuch dahin.

Artikel veröffentlicht am ,

In seiner Antwort an den Wikipedia-Autor untersagte der Planegger Bauamtsleiter nicht nur die Nutzung des Wappens: "Uns sind weder Auftraggeber noch die Finanzierung und Verwendung der Enzyklopädie bekannt. Bevor hier Informationen über die Gemeinde veröffentlicht werden, möchten wir den Text zur Prüfung vorgelegt bekommen", heißt es in der E-Mail. Zu allem Übel droht man in Planegg zudem mit rechtlichen Schritten, sollte Wikipedia den Forderungen der Gemeinde nicht nachkommen.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Was offenbar von einer gewissen medialen Inkompetenz des Beamten zeugt, sorgte aber für regelrechten Aufruhr, nachdem heise.de über die Posse berichtet hatte. Zahlreiche wütende Kommentare füllten daraufhin nicht nur das Heise-Forum, auch das Gästebuch der Gemeinde Planegg füllte sich rasch, zumeist mit der Drohung, in Planegg nie Urlaub machen zu wollen. Mittlerweile ist das Gästebuch nicht mehr erreichbar.

Auf Seiten von Wikipedia sieht man sich nun in einer unangenehmen Position. Ohne Zutun der Wikipedianer haben zahlreiche Trolle mit ihrem Auftreten das Projekt zumindest gegenüber der Gemeinde Planegg in ein zweifelhaftes Licht gerückt. Nun sieht man sich auf Seiten der Wikipedia in der Verpflichtung, sich für das Verhalten einiger, vermutlich aus dem Heise-Forum stammender Trolle gegenüber der 10.811 Einwohner zählenden Gemeinde (Quelle: Wikipedia) zu entschuldigen.

Nachtrag (14:00 Uhr): Mittlerweile hat die Gemeindeverwaltung Planegg der Verwendung des Wappens in der Wikipedia zugestimmt und das Wappen ist in der Wikipedia eingebunden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Steinster UAC 17. Sep 2004

Oh! Einmal nahm sogar ein "richtig Echter" aus der speziellen Päderasten-Website teil...

Vetinari 17. Sep 2004

es gab berechtigte kritik, es gab leute, die sich im ton vergriffen haben und es gab...

Vetinari 17. Sep 2004

arroganz hat noch jedem das genick gebrochen

Martin 17. Sep 2004

Ich weiß ja nicht, was für ein Heise.de du kennst, aber ich habe im Heise-Forum noch nie...

horst 17. Sep 2004

copy con autoexec.bat @echo off echo hier dein fisch armer bub: <°}}>< autoexec.bat ^Z


Folgen Sie uns
       


Hitman 2 - Fazit

Wer ist Agent 47 - und warum ist er so ein perfekter Auftragskiller? Einer Antwort kommen Spieler auch in Hitman 2 unter Umständen nicht näher, dafür erleben sie mit dem Glatzkopf aber spannend und komplexe Abenteuer in schön gestalteten, sehr aufwendigen Einsätzen.

Hitman 2 - Fazit Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /