Abo
  • Services:
Anzeige

Planegg: Posse um kleine bayrische Gemeinde (Update)

Eskalation Widerwillen - Planeggs Wappen Stein des Anstoßes

Die Geschichte begann ganz friedlich: Ein Wikipedia-Autor wandte sich per E-Mail an die bayrische Gemeinde Planegg und bat um Erlaubnis, das Gemeindewappen in der freien Enzyklopädie verwenden zu dürfen. Doch die Antwort aus Planegg sorgte erst für Verwunderung unter den Wikipedianern, entfachte dann einen Sturm auf die Website der Gemeinde und raffte nun offenbar deren Gästebuch dahin.

In seiner Antwort an den Wikipedia-Autor untersagte der Planegger Bauamtsleiter nicht nur die Nutzung des Wappens: "Uns sind weder Auftraggeber noch die Finanzierung und Verwendung der Enzyklopädie bekannt. Bevor hier Informationen über die Gemeinde veröffentlicht werden, möchten wir den Text zur Prüfung vorgelegt bekommen", heißt es in der E-Mail. Zu allem Übel droht man in Planegg zudem mit rechtlichen Schritten, sollte Wikipedia den Forderungen der Gemeinde nicht nachkommen.

Anzeige

Was offenbar von einer gewissen medialen Inkompetenz des Beamten zeugt, sorgte aber für regelrechten Aufruhr, nachdem heise.de über die Posse berichtet hatte. Zahlreiche wütende Kommentare füllten daraufhin nicht nur das Heise-Forum, auch das Gästebuch der Gemeinde Planegg füllte sich rasch, zumeist mit der Drohung, in Planegg nie Urlaub machen zu wollen. Mittlerweile ist das Gästebuch nicht mehr erreichbar.

Auf Seiten von Wikipedia sieht man sich nun in einer unangenehmen Position. Ohne Zutun der Wikipedianer haben zahlreiche Trolle mit ihrem Auftreten das Projekt zumindest gegenüber der Gemeinde Planegg in ein zweifelhaftes Licht gerückt. Nun sieht man sich auf Seiten der Wikipedia in der Verpflichtung, sich für das Verhalten einiger, vermutlich aus dem Heise-Forum stammender Trolle gegenüber der 10.811 Einwohner zählenden Gemeinde (Quelle: Wikipedia) zu entschuldigen.

Nachtrag (14:00 Uhr): Mittlerweile hat die Gemeindeverwaltung Planegg der Verwendung des Wappens in der Wikipedia zugestimmt und das Wappen ist in der Wikipedia eingebunden.


eye home zur Startseite
Steinster UAC 17. Sep 2004

Oh! Einmal nahm sogar ein "richtig Echter" aus der speziellen Päderasten-Website teil...

Vetinari 17. Sep 2004

es gab berechtigte kritik, es gab leute, die sich im ton vergriffen haben und es gab...

Vetinari 17. Sep 2004

arroganz hat noch jedem das genick gebrochen

Martin 17. Sep 2004

Ich weiß ja nicht, was für ein Heise.de du kennst, aber ich habe im Heise-Forum noch nie...

horst 17. Sep 2004

copy con autoexec.bat @echo off echo hier dein fisch armer bub: <°}}>< autoexec.bat ^Z



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Genossenschaftsverband Bayern e. V., München
  2. qSkills GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. Deutsche Post DHL Group, Köln
  4. Teambank AG, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 57,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: WerbeBlocker sind aber nur die halbe Wahrheit

    exxo | 23:47

  2. Filmtastic

    mnementh | 23:47

  3. Re: Ich verwende den Privacy Badger der EFF

    MysticaX | 23:46

  4. Re: Gardena nutzt man am Anfang. Später steigt...

    Nethlem | 23:39

  5. Re: Ich blocke nicht die Werbung auf Golem.

    Rulf | 23:39


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel