Abo
  • IT-Karriere:

DiMAGE A200: 8 Megapixel und Anti-Verwacklungsmechanik

Minolta mit Schwestermodell zur Dimage A2

Minolta bringt mit der DiMAGE A200 eine neue 8-Megapixel-Digitalkamera auf den Markt, die ein abgespecktes Schwestermodell der Dimage A2 darstellt, die zwar ein bewegliches Display aber einen niedriger auflösenden, elektronischen Sucher besitzt. Die Bilder der Kamera messen maximal 3.264 x 2.448 Pixel.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gerät verfügt über ein 7fach-Zoom mit einer Brennweite zwischen 28 bis 200 mm (umgerechnet auf eine 35-mm-Kleinbildkamera) bei Ff/2.8 - f/3.5 sowie einem 4fach-Digitalzoom.

Inhalt:
  1. DiMAGE A200: 8 Megapixel und Anti-Verwacklungsmechanik
  2. DiMAGE A200: 8 Megapixel und Anti-Verwacklungsmechanik

Dimage A200
Dimage A200
Auch die DiMAGE A200 ist wie ihre große Schwester mit einer mechanischen Konstruktionen zum Schutz vor verwackelten Bildern ausgerüstet. Dazu wurde das CCD freihängend angebracht und soll die Rüttelbewegungen kompensieren. Damit soll man bis zu drei Blendenstufen länger belichten können als ohne Bildstabilisator.

Auf der Kamerarückseite befindet sich ein 1,8-Zoll-TFT-Farbdisplay mit einer Auflösung von 134.000 Pixeln. Der elektronische Sucher arbeitet mit 235.000 Bildpunkten (der der A2 verfügt über 922.000 Pixel).

Die Fokussierung der A200 erfolgt über einen 11-Punkt-Autofokus mit einem auf Wunsch frei platzierbaren Fokuspunkt. Die Schärfemessung ist auch auf Spot- und prädiktive Motivverfolgung einstellbar. Neben einer Programm-, Zeit- und Blendenautomatik kann man auch eine manuelle Belichtung mit Selbstbestimmung aller Parameter vornehmen.

DiMAGE A200: 8 Megapixel und Anti-Verwacklungsmechanik 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 245,90€ + Versand
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 98,99€ (Bestpreis!)

:-) 23. Sep 2004

Man kann die "Mechanik", die ein Verwackeln verhindern soll, auch umgekehrt verwenden...

Uzi 23. Sep 2004

Mach Du mal lieber einen Grammatikkurs...

prügelknabe 17. Sep 2004

wer soviele Ausrufezeichen macht hat doch nen persönliches Problem oder?

Uzi 17. Sep 2004

Konica Minolta !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! NICHT Minolta...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 7 Pro - Hands On

Das Oneplus 7 Pro ist das neue Oberklasse-Smartphone des chinesischen Startups. Es verfügt über drei Kameras auf der Rückseite und eine ausfahrbare Frontkamera. Das Smartphone erscheint im Mai zu Preisen ab 710 Euro.

Oneplus 7 Pro - Hands On Video aufrufen
Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
    Strom-Boje Mittelrhein
    Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

    Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

    1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
    2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
    3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

      •  /