Abo
  • Services:
Anzeige

Sapphire kündigt PCI-TV-Tuner mit Hardware-MPEG-2 an

"Theatrix PCI TV Tuner" nutzt ATIs neuen Chip Theater 550 Pro

Gerade erst hat ATI seinen neuen TV-Chip Theater 550 Pro vorgestellt, der das Fernsehsignal selbst zu MPEG-2-Streams verarbeitet, schon kündigt Sapphire mit seinem "Theatrix PCI TV Tuner" die erste darauf basierende PCI-Steckkarte an. ATI selbst wird seine eigene TV-Wonder-Karte mit dem neuen Chip erst später ankündigen.

Anders als der Vorgänger ATI Theater 200 gibt der Theater 550 Pro die Fernsehdaten gleich als MPEG-2-Stream aus und kombiniert damit den TV-Decoder-Teil mit einem Hardware-MPEG-2-Encoder inkl. Dolby-Digital-2-Kanal Audio. Zudem verspricht ATI einen verbesserten 12-Bit-Video-Decoder-Teil, der 3D-Kammfilterung für NTSC und PAL sowie einen 5-Zeilen-2D-Kammfilter für besonders gute Videoqualität liefern soll. Rauschunterdrückung und eine digitale IF-Demodulation sollen die Videoqualität verbessern und die Wahl weniger aufwendiger Tuner ermöglichen. Zudem verbesserte ATI eigenen Angaben zufolge die Audioqualität. Geeignet ist der Chip für PCI- und PCI-Express-Karten - ATI plant, auch Axiom-Module für Notebooks anzubieten.

Anzeige
Sapphire Theatrix PCI TV Tuner
Sapphire Theatrix PCI TV Tuner

Die Sapphire Theatrix verfügt neben dem Theater 550 Pro auch über einen TV-Tuner-Chip, dessen Hersteller allerdings bisher nicht genannt wurde. Ein FM-Radio-Empfang ist ebenfalls möglich. Zur Digitalisierung externer Videoquellen gibt es neben dem analogen Antenneneingang auch einen S-Video- und einen Composite-Eingang. Eine Fernbedienung zur Steuerung der TV-Karte bzw. von Anwendungen hat Sapphire beigepackt. Mittels Cyberlinks PowerCinema3-Software-Paket und der Theatrix kann der PC als Fernseher und Videorekorder genutzt werden, Treiber für Windows 9x, NT, 2000 und XP liegen bei.

Da ATI in diesen Tagen erst mit der Auslieferung des Theater 550 Pro beginnt, wird Sapphire voraussichtlich erst in ca. drei Wochen mit den ersten Theatrix-Karten aufwarten können. Je nach Ausstattung - mit oder ohne Fernbedienung und voraussichtlich auch mit unterschiedlicher Speicherausstattung - soll der Preis bei ca. 89,- bis 109,- US-Dollar zzgl. Steuer liegen.


eye home zur Startseite
Mars 16. Sep 2004

Warum willst du denn einen NTSC-Tuner??? Musst wohl warten bis es eine Europ. Version gibt

BingoBongo 16. Sep 2004

Endlich mal eine Alternative zu den überteuerten Produkten von Hauppauge.

Homeworld 16. Sep 2004

Oder kennt jemand einen günstigen Importeur bzw. Versender in den USA? Homeworld?

Mario 16. Sep 2004

Ich denke nicht dran. Lieber gleich DVB.

AB_the_diablo 15. Sep 2004

http://animexx.4players.de/mitglieder/bilder_inventory/std/71.jpg?PHPSESSID...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. Bezirksamt Lichtenberg von Berlin, Berlin
  4. ARI-Armaturen Albert Richter GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock


Anzeige
Top-Angebote
  1. 564,90€ statt 609,00€
  2. 99,90€ statt 149,90€
  3. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  2. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  3. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  4. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  5. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  6. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  7. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  8. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  9. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  10. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    vulkman | 18:19

  2. Deitschland stellt sich wieder einmal hinter...

    Spitzkater | 18:17

  3. Re: Guter Trend auf Golem

    Milber | 18:17

  4. Re: Meanwhile in Germany...

    thinksimple | 18:12

  5. Re: Nicht nur die Telekommunikationsunternehmen...

    Matty194 | 18:12


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel