Abo
  • Services:
Anzeige

Abgespeckte Version von Adobes Videoschnittsoftware Premiere

Premiere Elements bietet grundlegende Premiere-Pro-Funktionen

Mit Premiere Elements bringt Adobe eine abgespeckte Version der Windows-Videoschnittsoftware Premiere Pro auf den Markt, womit man vor allem Hobby-Filmer erreichen will. So soll sich die Software leicht bedienen lassen, sich mit DV-Camcordern verstehen und Videomaterial direkt auf DVD bannen können.

Wird ein DV-Camcorder an den PC angeschlossen, liest Premiere Elements das Videomaterial automatisch in die Zeitleiste ein, wo man Effekte, Überblendungen, statische oder animierte Schrifteinblendungen sowie Filter in Echtzeit einfügt. Lücken in der Zeitleiste erkennt die Software automatisch, so dass diese durch Szenen-Verschiebungen wieder aufgefüllt werden und keine lästigen Pausen manuell aus dem Video entfernt werden müssen.

Anzeige

Bedienschritte sollen sich mit einblendbaren Kurzanleitungen in Schritt-für-Schritt-Manier leicht erlernen lassen. Eine integrierte Brennfunktion schreibt Filme auf DVD, um etwa das geschnittene Urlaubsvideo anderen zur Verfügung zu stellen.

Premiere Elements für Windows XP soll im Herbst 2004 zum Preis von 99,99 US-Dollar erscheinen. Im Paket mit dem ebenfalls angekündigten Photoshop Elements 3 gibt es die Software zum Preis von 149,99 US-Dollar. Preise und Verfügbarkeiten für den deutschen Markt gab Adobe noch nicht an.

Nachtrag vom 16. September 2004 um 9:00 Uhr:
Noch am gestrigen Mittwoch Abend konnte Adobe auf Nachfrage weder deutsche Preise noch Verfügbarkeiten für die Neuvorstellungen nennen - wenige Stunden später liegen diese nun vor. So erscheint Premiere Elements im Herbst 2004 zum Preis von 100,- Euro. Zusammen mit der Windows-Version von Photoshop Elements 3.0 gibt es die Software für 150,- Euro.


eye home zur Startseite
ip (Golem.de) 16. Sep 2004

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser, Adobe nannte nun Preise und Verfügbarkeiten für...

genrich 16. Sep 2004

Hi... Ist nicht zu fassen... Aodobe sollte erstmal Premiere Pro 1.5 weiter Bugfixen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  2. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg
  3. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. T-Systems International GmbH, Netphen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 337,99€
  2. täglich neue Deals
  3. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    Teebecher | 00:42

  2. Re: Danke Electronic Arts...

    Gokux | 00:05

  3. Re: 10-50MW

    ChMu | 20.08. 23:54

  4. Re: MegaWatt

    ChMu | 20.08. 23:44

  5. Re: Die Präposition "in" vor einer Jahreszahl ist...

    shertz | 20.08. 23:32


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel