Abo
  • Services:
Anzeige

Minolta-Spiegelreflexkamera mit Anti-Verwacklungsfunktion

Schnelles Einsteigergerät mit interessanter Bewegungskompensation

Die Konica Minolta Dynax7D ist mit einem 6,1-Megapixel-Sensor (23,7 x 15,7 mm) ausgestattet, der beweglich im Kameragehäuse angebracht ist, so dass Verwacklungen weitestgegend ausgeglichen werden sollen. Die Dynax7D ist mit den Objektiven der Dynax-AF-Serie kompatibel.

Dynax7D
Dynax7D
Im Gegensatz zu anderen mechanischen Konstruktionen zum Schutz vor verwackelten Bildern, die ihre flexiblen Aufhängungen in den Objektiven unterbringen, hat Minolta das CCD mit einem Bewegungsspielraum von 10 mm freihängend angebracht und soll die Rüttelbewegungen kompensieren. Das spart natürlich bei den Objektiven viel Geld, die auf Grund der zwangsläufig entstehenden Brennweitenverlängerung bei digitalen Spiegelreflexkameras sowieso verwacklungsgefährdeter sind. Die Brennweitenverlängerung der Dynax7D liegt bei 1,5.

Anzeige

Die Einschaltzeit der Kamera soll bei unter 2 Sekunden liegen. Das Kameragehäuse besteht teilweise aus einer Magnesiumlegierung und ist mit Kunststoffteilen beispeilsweise am Griff und an der Oberseite besetzt. Das Prisma ist aus Glas. Der Sucher bietet eine Abdeckung von 95 Prozent des Sucherbildfeldes. Er ist mit einem Dioptrienausgleich von -3 bis +1 Dioptrien ausgestattet. Der rückwärtig angebrachte und mit 2,5 Zoll für diese Geräteklasse außergewöhnlich große LCD-Monitor bietet eine Auflösung von 207.000 Pixeln.

Minolta-Spiegelreflexkamera mit Anti-Verwacklungsfunktion 

eye home zur Startseite
Uzi 17. Sep 2004

dich anscheinend nicht. na und? es gibt menschen, denen der unterschied von folckswaagen...

Tom 16. Sep 2004

wen interessiert das denn.

Uzi 16. Sep 2004

Kinder, Kinder... Bitte achtet doch darauf, dass das Unternehmen nicht mehr Minolta...

Homeworld 15. Sep 2004

Jau... die ganze Kohle auf ein Festgeldkonto bei AMEX oder Maestro zu 5% und man hätte...

:-) 15. Sep 2004

deine Idee ist noch besser. Wenn man nachweisen kann, dass man weniger als 180 Tage im...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash Direct GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. WBS Training AG, deutschlandweit (Home-Office)
  3. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, Oberviechtach bei Weiden
  4. Town & Country Haus, Behringen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Wer sowas für "geschäftskritische Zahlen...

    GnomeEu | 20:45

  2. Re: Was man hätte tun müssen damit es nicht scheitert

    matok | 20:43

  3. Re: Wird auch Zeit

    Jbrahms | 20:41

  4. Re: Problem = Nutzer

    matok | 20:41

  5. Mein Lehrer hat immer gesagt...

    twiro | 20:38


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel