Abo
  • Services:
Anzeige

Xbox 2 doch abwärtskompatibel zur Xbox?

Virtualisierungs-Software QuickTransit soll für Kompatibilität sorgen

Die Xbox 2 könnte doch kompatibel zu Xbox-Spielen werden, wie ein Microsoft-Partner vermeldete. Im Juni hieß es noch, dass Microsoft über einen Verzicht auf Abwärtskompatibilität nachdenke, was enttäuschte Xbox-Fans dazu animierte, eine entsprechende Petition mit mittlerweile fast 26.000 Unterschriften ins Leben zu rufen.

Gegenüber Wired erklärte Bob Wiederhold, seines Zeichens President und CEO des Virtualisierungs-Software-Entwicklers Transitive, dass die gerade erst vorgestellte Softwaretechnik "QuickTransit" es der nächsten Xbox-Generation ermögliche, die Software der ersten Xbox-Generation auszuführen. Die Xbox 2 wird auf einem PowerPC-Chip basieren, während die erste Xbox auf einem x86-Prozessor basiert, genauer gesagt auf einem Pentium-III mit 733 MHz und 128 KByte Level-2-Cache.

Anzeige
Xbox 2 - per Virtualisierung zur Xbox-Kompatibilität
Xbox 2 - per Virtualisierung zur Xbox-Kompatibilität

Auf Transitives Website findet sich entsprechend die Beschreibung einer nicht benannten Power-Prozessor-basierenden Spielekonsole, die den Code einer x86-basierten Konsole ausführt. QuickTransit unterstützt 3D-Grafikbeschleunigung und soll etwa 20 Prozent der Rechenleistung einer CPU für sich beanspruchen. Es startet automatisch, sobald eine Nicht-native-Anwendung gestartet wird.

Die Xbox 2 wird für Ende 2005 erwartet. Transitive hatte bereits 2001 eine CPU-Code-Morphing-Software namens "Dynamite" vorgestellt, seit Mitte 2002 arbeitet Transitive auch mit dem Spiele-Portierungsunternehmen TransGaming zusammen. Eine offizielle Bestätigung der Partnerschaft mit Transitive seitens Microsoft gibt es bisher noch nicht. Bisher hat Microsoft aber offiziell auch nichts zu einer eventuellen Nicht-Kompatibilität zwischen Xbox und Xbox 2 gesagt.


eye home zur Startseite
kockott 28. Sep 2004

ja besonders die Umsetzung der Steuerung von der Konsole auf den PC ist super - sogar gut...

Kasparov 28. Sep 2004

Ist mir schnurz egal ob die Xbox2 abwärtskompatiebel ist oder nicht, so genannte "nur...

kockott 21. Sep 2004

du verstehst es wohl nicht - es gibt zu fast jedem System schon einen Emulator für die...

ch1mera_ 16. Sep 2004

das ist doch nix neues und nur normal, auf dem PC werden auch nicht mer Uraltschinken...

Hönk 16. Sep 2004

Klemmt 'ne Taste? ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Music & Sales GmbH, St. Wendel
  2. KWA Betriebs- und Service GmbH, Unterhaching
  3. mission <one>, Neu-Ulm
  4. medavis GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Gesetz gegen Hasskommentare

    Facebook spielt in eigener Bußgeld-Liga

  2. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper

  3. Neue WLAN-Treiber

    Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen

  4. Kabel-Radio

    Sachsen will auch schnelle UKW-Abschaltung im Kabel

  5. To Be Honest

    Facebook kauft Wahrheits-App

  6. Lüfter

    Noctua kann auch in Schwarz

  7. Microsoft

    Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

  8. Windows 10

    Microsoft zeigt Fluent Design im Detailvideo

  9. Bungie

    Letzte Infos vor dem Start der PC-Fassung von Destiny 2

  10. Ubiquiti Amplifi und Unifi

    Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

  1. Re: blödsinn

    LiPo | 13:16

  2. Re: Letzte infos vor dem Start von mir

    svnshadow | 13:16

  3. Re: 150 cd/m2??? really?

    tk (Golem.de) | 13:15

  4. Re: AVM haelt sich bedeckt?

    katze_sonne | 13:14

  5. Re: Internationales US Tastaturlayout

    ElTentakel | 13:14


  1. 13:15

  2. 11:59

  3. 11:54

  4. 11:50

  5. 11:41

  6. 11:10

  7. 10:42

  8. 10:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel