• IT-Karriere:
  • Services:

Xbox 2 doch abwärtskompatibel zur Xbox?

Virtualisierungs-Software QuickTransit soll für Kompatibilität sorgen

Die Xbox 2 könnte doch kompatibel zu Xbox-Spielen werden, wie ein Microsoft-Partner vermeldete. Im Juni hieß es noch, dass Microsoft über einen Verzicht auf Abwärtskompatibilität nachdenke, was enttäuschte Xbox-Fans dazu animierte, eine entsprechende Petition mit mittlerweile fast 26.000 Unterschriften ins Leben zu rufen.

Artikel veröffentlicht am ,

Gegenüber Wired erklärte Bob Wiederhold, seines Zeichens President und CEO des Virtualisierungs-Software-Entwicklers Transitive, dass die gerade erst vorgestellte Softwaretechnik "QuickTransit" es der nächsten Xbox-Generation ermögliche, die Software der ersten Xbox-Generation auszuführen. Die Xbox 2 wird auf einem PowerPC-Chip basieren, während die erste Xbox auf einem x86-Prozessor basiert, genauer gesagt auf einem Pentium-III mit 733 MHz und 128 KByte Level-2-Cache.

Xbox 2 - per Virtualisierung zur Xbox-Kompatibilität
Xbox 2 - per Virtualisierung zur Xbox-Kompatibilität
Stellenmarkt
  1. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  2. Diehl Informatik GmbH, Nürnberg

Auf Transitives Website findet sich entsprechend die Beschreibung einer nicht benannten Power-Prozessor-basierenden Spielekonsole, die den Code einer x86-basierten Konsole ausführt. QuickTransit unterstützt 3D-Grafikbeschleunigung und soll etwa 20 Prozent der Rechenleistung einer CPU für sich beanspruchen. Es startet automatisch, sobald eine Nicht-native-Anwendung gestartet wird.

Die Xbox 2 wird für Ende 2005 erwartet. Transitive hatte bereits 2001 eine CPU-Code-Morphing-Software namens "Dynamite" vorgestellt, seit Mitte 2002 arbeitet Transitive auch mit dem Spiele-Portierungsunternehmen TransGaming zusammen. Eine offizielle Bestätigung der Partnerschaft mit Transitive seitens Microsoft gibt es bisher noch nicht. Bisher hat Microsoft aber offiziell auch nichts zu einer eventuellen Nicht-Kompatibilität zwischen Xbox und Xbox 2 gesagt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. This War of Mine für 4,75€, Children of Morta für 11,99€, Frostpunk für 9,99€, Beat...
  2. 3,43€
  3. (u. a. The Elder Scrolls: Skyrim VR für 26,99€, Wolfenstein 2: The New Colossus für 11€, Prey...

kockott 28. Sep 2004

ja besonders die Umsetzung der Steuerung von der Konsole auf den PC ist super - sogar gut...

Kasparov 28. Sep 2004

Ist mir schnurz egal ob die Xbox2 abwärtskompatiebel ist oder nicht, so genannte "nur...

kockott 21. Sep 2004

du verstehst es wohl nicht - es gibt zu fast jedem System schon einen Emulator für die...

ch1mera_ 16. Sep 2004

das ist doch nix neues und nur normal, auf dem PC werden auch nicht mer Uraltschinken...

Hönk 16. Sep 2004

Klemmt 'ne Taste? ;)


Folgen Sie uns
       


    •  /