Abo
  • Services:

Studie: Freisprecheinrichtung erhöht Fahrsicherheit nicht

Fahrer fühlen sich beim Telefonieren mit Freisprecheinrichtung aber besser

Nach Ansicht des nationalen schwedischen Forschungsinstituts für Straßen und Verkehr (VTI) ist das Telefonieren im Auto mittels Freisprecheinrichtung keineswegs sicherer als direkt mit Handy am Ohr, so das Ergebnis einer Studie, in der die Forscher das Verhalten von Autofahrern im Simulator untersucht haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Studie zufolge nimmt die Aufmerksamkeit von Fahrern beim Telefonieren ab, unabhängig davon, ob eine Freisprecheinrichtung genutzt wird oder nicht. Die Probanden fühlten sich aber bei der Nutzung einer Freisprecheinrichtung deutlich besser und hatten den Eindruck, dass im Vergleich zum Telefonieren ohne Freisprecheinrichtung ihre fahrerischen Leistungen besser waren. Dieser gefühlte Unterschied ließ sich in der Studie aber nicht belegen.

Stellenmarkt
  1. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  2. Wacker Chemie AG, München

Aus Sicht der Fahrsicherheit sei aber vor allem das Wählen kritisch. Zwar verlangsamten die Fahrer in der Regel ihre Fahrt, um das Mobiltelefon zu bedienen, empfanden es aber als schwierig, die Spur zu halten.

Auch das Lesen von SMS und das Anschauen eines DVD-Films während der Fahrt wurden untersucht, hier seien aber weitere Untersuchungen notwendig, um zu einem aussagekräftigen Ergebnis zu gelangen, so die Forscher.

Die Studie steht auf der Website des VTI zum Download zur Verfügung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-31%) 23,99€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 12,99€

ThorMieNator 15. Sep 2004

Hast mich aber schön auflaufen lassen. ;)

:-) 15. Sep 2004

...und so wird erworbenes Wissen an neue Generationen weitergeben :-)

Karl 15. Sep 2004

Naja immer diese Verallgemeinerungen. Ich fahr mit dem Auto unter 10 km zum Einkaufen...

Spacemarine UAC 15. Sep 2004

Nee, das war mein Fehler. Ich habs ja nicht geschrieben.

ThorMieNator 15. Sep 2004

Ok, Ok. Ich sag ja gar nix mehr. Behinderte dürfen von mir aus gerne ein Auto benutzen...


Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /