Abo
  • Services:
Anzeige

Mozilla verteilt Belohnungen an Sicherheitslücken-Detektive

Mozilla-Stiftung belohnt schwere Sicherheitslücken mit je 500,- US-Dollar

Die Mozilla-Stiftung hat den ersten vier Personen 500,- US-Dollar gezahlt, die eine schwere Sicherheitslücke in der Open-Source-Software entdeckt und an Mozilla gemeldet haben. Einer der Belohnten hat das Geld unverzüglich an die Mozilla-Stiftung gespendet, um die Arbeit der Stiftung zu unterstützen.

Zu den ersten vier Sicherheitsexperten, die in den Genuss der Mozilla-Zahlungen gekommen sind, gehören Marcel Boesch, Gael Delalleau, Georgi Guninski und Mats Palmgren. Diese vier haben jeweils Sicherheitslecks in der Software entdeckt, die so behoben werden konnten, um mögliche Risiken im Vorfeld ausschließen zu können. Mats Palmgren spendete die Belohnung an die Mozilla-Stiftung, um die weitere Entwicklung der Software zu unterstützen.

Anzeige

Gael Delalleau kommentierte seine Suche im Source-Code von Mozilla folgendermaßen: "Die Code-Qualität ist im Allgemeinen ziemlich gut. Ich prüfte Code-Bereiche, ohne etwas zu finden, bevor ich mich dann auf den POP3-Code konzentriert habe." Durch die Meldung der Sicherheitslücken an Mozilla konnten diese in den am heutigen 14. September 2004 erschienenen Versionen von Mozilla, Firefox sowie Thunderbird behoben werden.

Seitdem das so genannte "Mozilla Security Bug Bounty Program" Anfang August 2004 gestartet wurde, haben mehr als 400 Mitglieder der Mozilla-Gemeinde über 10.000,- US-Dollar gespendet, die als Belohnung für das Melden von Sicherheitslücken verwendet werden können.


eye home zur Startseite
Bibabuzzelmann 15. Sep 2004

Ah so war das :)

bodybag 14. Sep 2004

nur die deutsche firefox seite ist von nem studenten und auf ner uni-seite gehosted...

Bibabuzzelmann 14. Sep 2004

ähm...gerade mal verwirrt ist kommen die nicht aus Deutschland !? Hab gedacht FireFox...

Bibabuzzelmann 14. Sep 2004

Ui...das mit der Spende ist Krass, das war wohl ein echter :) Verkauft sich doch noch...

Bibabuzzelmann 14. Sep 2004

500€ waren denen wohl zu teuer *g Oder soll der $ die richtigen Verbrecher locken ? *g



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG, Mainz, Riedstadt
  2. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  3. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  4. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Gefunden...

    FreiGeistler | 00:20

  2. Re: Asse 2.0

    FreiGeistler | 00:10

  3. Re: Irrelevanter Nebenschauplatz

    teenriot* | 00:06

  4. Re: Leider verpennt

    ermic | 00:05

  5. Re: Wir kolonialisieren

    FreiGeistler | 21.10. 23:53


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel