Abo
  • IT-Karriere:

Linux Standard Base 2.0 veröffentlicht

LSB 2.0 unterstützt neue ABI für C++

Die Free Standards Group hat die Linux Standard Base (LSB) jetzt in der Version 2.0 veröffentlicht. Die LSB bildet einen Standard für unterschiedliche Linux-Distributionen und soll Applikationsentwicklern eine distributionsunabhängige Plattform an die Hand geben, auf die diese ihre Applikationen zuschneiden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Version führt unter anderem ein neues Application Binary Interface (ABI) für C++ sowie Unterstützung für 32- und 64-Bit-Hardware-Architekturen ein. Zahlreiche Linux-Anbieter und auch andere namhafte Unternehmen haben bereits ihre Unterstützung für die LSB 2.0 zugesagt, darunter AMD, Conectiva, Dell, HP, IBM, Intel, Mandrakesoft, Miracle Linux, Novell, Progeny, Red Flag, Red Hat und Turbolinux.

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Wirtschaftsrat der CDU e.V., Berlin

Die neue Version bietet neben dem neuen C++-ABI Unterstützung der Single Unix Specification 3.0. Zudem werden neue Hardware-Architekturen wie IBMs PowerPC 64, S390 und S390X sowie AMDs 64-Bit-Prozessoren unterstützt.

Entwickelt wird die Linux Standard Base von der Free Standards Group (FSG), einer gemeinnützigen Organisation, die sich für offene Standards einsetzt und so der Fragmentierung im Linux-Bereich entgegentreten will. Distributionen, die sich an die LSB halten, sollen mit entsprechenden Applikationen kompatibel sein.

Die LSB-Spezifikation umfasst einige Basis-APIs, -Bibliotheken und Interoperabilitätsstandards. Aber auch Test-Suiten, Entwicklungsumgebungen und Beispielimplementierungen sind enthalten.

Die Linux Standard Base 2.0 steht ab sofort auf der Website der Free Standard Group zum Download bereit. Im November soll zudem bei IBM Press das Buch "Building Applications with the Linux Standard Base" (ISBN 0-13-145695-4) erscheinen, das von den Entwicklern der Linux Standard Base geschrieben wurde.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,22€
  2. 0,49€
  3. 19,95€
  4. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)

balu 14. Sep 2004

Hier gibts die beta 2 von progeny debian 2.0, Developer Edition zum Download. http://www...


Folgen Sie uns
       


OnePlus 7 Pro - Test

Das Oneplus 7 Pro hat uns im Test mit seiner guten Dreifachkamera, dem großen Display und einer gelungenen Mischung aus hochwertiger Hardware und gut laufender Software überzeugt.

OnePlus 7 Pro - Test Video aufrufen
e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektroauto Skoda Citigo e iV soll 265 km weit fahren
  2. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
  3. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Smartphone Oneplus 7 Pro hat kein echtes Dreifach-Tele
  2. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  3. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht

    •  /