E-Mail-Client Thunderbird 0.8 mit integriertem RSS-Reader

Verbesserte Import-Funktionen sollen Wechsel von anderen Clients erleichtern

Mit dem Erscheinen der Version 0.8 erhält der E-Mail-Client Thunderbird die Möglichkeit, RSS-Feeds zu verwalten und zu lesen. Als weitere Neuerung gibt es einen globalen Eingangsordner, um darin mehrere POP3-Konten zu sammeln. Aus Sicherheitsgründen blockiert die Software das Herunterladen von Bildern in E-Mails unbekannter Absender. Der Wechsel von anderen E-Mail-Programmen soll zudem durch verbesserte Import-Funktionen leichter vonstatten gehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Thunderbird 0.8
Thunderbird 0.8
Mit der Einbindung eines RSS-Readers in Thunderbird lassen sich entsprechende News-Seiten oder Weblogs mit dem E-Mail-Client abrufen und lesen, so dass keine externe Software mehr benötigt wird. Mit einem globalen Eingangsordner sammelt Thunderbird bei Bedarf nun mehrere POP3-Konten.

Stellenmarkt
  1. Projektmanagement und IT-Support (w/m/d)
    Universität Konstanz, Konstanz
  2. Scrum Master (w/m/d) in der Abteilung Produktentwicklung
    SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Baden-Baden, Mainz
Detailsuche

Thunderbird 0.8
Thunderbird 0.8
Für einen bequemeren Wechsel von anderen E-Mail-Applikationen wurden die Import-Funktionen stark überarbeitet. Thunderbird 0.8 liest nun Mail-Verzeichnisse, Adressbücher und getätigte Einstellungen von E-Mail-Anwendungen wie Mozilla 1.x, Outlook Express, Outlook oder Eudora. Aus Sicherheitsgründen lädt Thunderbird keine in E-Mails eingebetteten Bilder mehr automatisch.

Thunderbird 0.8
Thunderbird 0.8
Die überarbeitete Schnellsuche durchforstet verschiedene Bereiche einer E-Mail und markiert gefundene Begriffe, wenn diese im Nachrichtentext gefunden wurden. Mit einem Master-Passwort lassen sich die Kennwörter für die E-Mail-Postfächer zusätzlich verschlüsseln. Schließlich kann Thunderbird unter GNOME über die Optionen zum Standard-E-Mail-Client gemacht werden.

Der E-Mail-Client Thunderbird 0.8 steht ab sofort für die Plattformen Windows, Linux und MacOS X kostenlos zum Download bereit.

Golem Karrierewelt
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.09.2022, virtuell
  2. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Nachtrag vom 14. September 2004 um 14:30 Uhr:
Wie erst nach Redaktionsschluss bekannt wurde, behebt die aktuelle Thunderbird-Version auch einige Sicherheitslücken, die ein Artikel über Mozilla 1.7.3 näher erläutert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Robert 15. Sep 2004

Nein, unter Windoof kenne ich keine (kostengünstige) Alternative. Ich habe dann halt mein...

DrupaBaby 14. Sep 2004

Das ist ja schon schlimm genug, hast Du denn bzgl. IMAP ein besseres Prog? Hab bisher...

Robert 14. Sep 2004

Man kann schon ganz gut mir ihr arbeiten nur einige Sachen nervern manchmal ganz schön...

M. Renz 14. Sep 2004

Servus, benutzt jemand den thunderbird mti hohen mail aufkommen? bzw. mit großem...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
TADF Technologie
Samsung kauft Cynora in Bruchsal und entlässt alle

Der Cynora-Chef wollte das deutsche Start-up zum Einhorn entwickeln. Nun wurden die Patente und die TADF-Technologie von Samsung für 300 Millionen Dollar gekauft und das Unternehmen zerschlagen.

TADF Technologie: Samsung kauft Cynora in Bruchsal und entlässt alle
Artikel
  1. Brandenburg: DNS:Net-Verteiler sei wegen Telekom-Werbebanner überhitzt
    Brandenburg  
    DNS:Net-Verteiler sei wegen Telekom-Werbebanner überhitzt

    Bei DNS:Net kam es in dieser Woche bei starker Hitze zu einem Netzausfall in einem Ort. Schuld sei ein Werbebanner der Konkurrenz gewesen.

  2. Vodafone: Vantage Towers betreibt Sendestationen mit Wasserstoff
    Vodafone
    Vantage Towers betreibt Sendestationen mit Wasserstoff

    Bei der Entwicklung des Containers mit Wasserstoffmotor sind Erfahrungen aus Einsätzen bei der Flutkatastrophe im Ahrtal eingeflossen.

  3. Kryptogeld: Bitcoin wieder unter 20.000 US-Dollar, Fonds vor dem Aus
    Kryptogeld
    Bitcoin wieder unter 20.000 US-Dollar, Fonds vor dem Aus

    Ein Gericht hat die Liquidation von Three Arrows Capital angeordnet. Der Bitcoin sinkt wieder unter die Grenze von 20.000 US-Dollar.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 929€ • MindStar (MSI RX 6700 XT 499€, G.Skill DDR4-3600 32GB 165€, AMD Ryzen 9 5900X 375€) • Nur noch heute: NBB Black Week • Top-TVs bis 53% Rabatt • Top-Gaming-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 1.700€ • Samsung Galaxy S20 FE 5G 128GB 359€ [Werbung]
    •  /